Banc de Binary Einzahlung – Alle Infos für 2017

Banc de Binary Einzahlung 2017Jeder binäre Optionen Broker hat seinen eigenen Bestimmungen, was die Modalitäten rund um die Ein- und Auszahlungen auf das Handelskonto betrifft. Die Broker unterscheiden sich bezüglich der Einzahlung zum Beispiel in der Mindesteinzahlung, die auf das Konto getätigt werden muss. Aber auch im Bereich der Einzahlungsmethoden und der Gebühren, die eventuell für eine getätigte Einzahlung veranschlagt werden, gibt es zwischen den verschiedenen Binäre Optionen Brokern Unterschiede. Was die Einzahlung auf das Handelskonto bei Banc de Binary betrifft, so ist für den Kunden zunächst einmal wichtig zu wissen, dass die Einzahlung per Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill oder auch Alertpay erfolgen kann.

Vorgenommen werden können die Einzahlungen entweder in Euro oder in US-Dollar, da es sich dabei um die zwei möglichen Kontowährungen handelt. Soll die Einzahlung per Banküberweisung erfolgen, dann gilt es in diesem Zusammenhang zu beachten, dass eine Gebühr von 25 Euro erhoben wird, falls der Einzahlungsbetrag niedriger als 100 Euro ist. Bei der Kreditkartenzahlung müssen zwar auch mindestens 100 Euro eingezahlt werden, jedoch werden bei dieser Zahlung keine Gebühren berechnet. Neben der Kreditkarte und der Banküberweisung stehen noch andere Einzahlungsmethoden zur Verfügung, unter anderem auch Western Union.

Unsere Banc de Binary Erfahrung