Die BDSwiss Handelszeiten auf der Binäre Optionen Plattform im Blick

BDSwiss HandelszeitenWenngleich viele Broker Tradern mittlerweile Mobile Apps für den Handel von jedem Ort der Welt aus offerieren: Um rund um die Uhr zu traden, müssen Kunden mit den Handelszeiten vertraut sein. Wer weiß, welche Laufzeiten bei den binären Optionen infrage kommen, kann den Spielraum des Brokers BDSwiss bestens ausschöpfen. Unterschiede zwischen den internationalen Märkten machen es unverzichtbar, sich mit den BDSwiss Handelszeiten auseinander zu setzen, bevor man in den Trading-Alltag startet.

Daten zu den BDSwiss Handelszeiten:

  • Handelsarten stehen zu verschiedenen Zeiten bereit
  • One-Touch-Handel nur am Wochenende
  • Broker fordert Mindesteinsätze ab 5,00 Euro
  • Broker kalkuliert Zeitumstellung für Trader mit ein
  • international handeln ab Mindesteinzahlung von 100,00 Euro

BDSwiss zum Broker

Lauf- und Handelszeiten müssen bekannt sein

ausrufezeichenEine der ersten Einsichten, zu denen Trader frühzeitig kommen, ist die, dass Handelszeiten nicht nur von den Märkten abhängig sind. Die bevorzugten Handelsarten können sich ebenso auf die Zeitfenster, innerhalb derer Händler aktiv werden können, auswirken. Des Weiteren können weitere Einschränkungen auftreten, wenn Trader spezielle Vorlieben hinsichtlich der Options-Laufzeiten in die Tat umsetzen möchten. So etwa im Bereich der One Touch Optionen. Diese können samstags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr gehandelt werden. Als Anfangspunkt der Laufzeiten wiederum sieht der Broker montags 14.00 Uhr vor. Nun der mögliche Haken: Händler, die auf eine Laufzeit von einer Woche tippen möchten, müssen besonders genau hinschauen. Hier können Trades von samstags 12.00 Uhr bis zum Sonntagabend um 20.00 Uhr auf den Weg gebracht werden.

Märkte weltweit öffnen Tore zu abweichenden Zeiten

Damit gelten deutlich eingeschränkte BSDwiss Handelszeiten. Bei den übrigen Handelsarten legt der Broker wieder andere Zeiten zugrunde. Mehr als 170 Basiswerte nennt der Broker als mögliche Investitionsgüter. Jedoch können nicht alle Werte zu allen Handelszeiten und an allen Standorten getradet werden. Die Handelszeiten an europäischen Märkten liegen üblicherweise in einem zeitlichen Rahmen von 8.00 Uhr am Morgen bis zum Abend um 20.00 Uhr. Die Abweichungen der möglichen Trading-Phasen können weitgehend mit der Zeitumstellung erklärt werden. Im Vergleich zu US-amerikanischen Märkten starten europäische Märkte früher, während Asiens Märkte ihre Pforten noch zeitiger als die europäischen Märkte öffnen. Der Broker gibt Daten zu Märkten und Basiswerten unter Berücksichtigung der Zeitumstellung an.

Wie lange Trades zum Handelstag-Ende ausgeführt werden?

TradingEin weiterer Aspekt wirkt sich in den BDSwiss Erfahrungen auf die bestehenden Handelszeiten aus. Nationale oder internationale Feiertage sowie die Wochenenden (einmal mehr weist der Binäre Optionen Broker Vergleich auf die Zeitumstellung hin!) beeinflussen die Zeiten, zu denen beim Broker gehandelt wird. Vorzeitige Markt-Schließungen sind in diesem Zusammenhang ebenso denkbar wie das vollständige Aussetzen des Handels an den betreffenden Tagen. In der Übersicht auf der Handelsplattform weist der Anbieter auf die BDSwiss Handelszeiten zu den Basiswerten hin. Dazu gehören Informationen zu den möglichen Laufzeiten, zu denen die Handelsinstrumente im jeweiligen Moment gehandelt werden können. Mancher Wert kann nur wenige Stunden am Tag gehandelt werden, andere Vermögenswerte können im Grunde von morgens bis abends durchgängig für Trades zum Einsatz kommen. Wer am liebsten bestimmten Basiswerten den Vorzug gibt, die nur zwischenzeitlich getradet werden können, hat durch die verschiedenen Handelszeiten die Chance, zur Überbrückung kurzfristiger Unterbrechungen zumindest zeitweise auf andere Basiswerte zu setzen. Kennen müssen Trader die Fristen, die der Broker im Zusammenhang mit dem Handelsschluss vorsieht. Richtig ist, dass Trades möglicherweise nicht bis eine Minute vor Schließung der Märkte ausgeführt werden können, so dass am Ende erst am nächsten Handelstag Ausführungen möglich sind.

Keine Kosten für den mobilen Handel bei BDSwiss

Da der Broker BDSwiss Handelszeiten in branchenüblichem Umfang und zugleich kurze Laufzeiten ab 30 Sekunden anbietet, erlaubt das Trading-Modell bis kurz vor Tagesende den Handel mit binären Optionen. Auch in diesem Punkt hilft die Basiswert-Übersicht nach dem Login in die Handelsplattform. Dort zeigt sich ganz genau, welche Werte zum Zeitpunkt x mit welcher Laufzeit getradet werden kann. Was hinter den Handelsarten steckt, zeigt der Broker in informativen Videos zu allen Options-Varianten. Ohne Investitionsrisiko jedoch sind keine Plattform-Tests möglich, denn es gibt beim Broker aktuell kein kostenloses Demokonto. Mit Mindesteinsätzen zwischen 5,00 Euro beim 60-Sekunden-Handel und 50,00 Euro beim One-Touch-Handel bietet der Broker aber auch vorsichtigen Anlegern Gelegenheiten zum Kennenlernen der Handelszeiten, Basiswerte und Handelsarten. Beim Mobile Trading gelten identische Mindestanforderungen – wie auch die Mindesteinzahlung von 100,00 Euro für die Kontoeröffnung.

Fazit zu den BDSwiss Handelszeiten:

lupeWann kann ich handeln? Diese Frage findet in den BDSwiss Handelszeiten die nötige Antwort. Trader müssen wissen, wann welche Werte für den Handel genutzt werden können. Und welche maximale Rendite möglich ist. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

BDSwiss zum Broker