Copyop getestet: Meine Erfahrung im Test

Copyop Erfahrungen von Binaere-Optionen.de

Social Trading ist für erfahrene Händler mittlerweile kein Fremdwort mehr: Trader mit einer erfolgreichen Handelsstrategie gehen ihren Geschäften nach und ihre Trades werden dabei von den sogenannten Followern automatisch kopiert. Die Follower profitieren dabei auch ohne eigene Erfahrung von den Handelserfolgen der Trader und diese erfreuen sich indes an einer Vergütung vom Broker. Während das Social Trading CFD- und Forex-Tradern mittlerweile vertraut sein dürfte, können Binäre Optionen Händler bislang kaum von den Vorteilen des Social Tradings profitieren. Copyop möchte damit nun Schluss machen und das Social Trading auch im Binäroptionshandel etablieren. Kann das funktionieren? Unsere Copyop Erfahrung gibt Aufschluss darüber.

1. Was zeichnet Copyop im Test aus?

  • Copyop wird durch die CySEC reguliert
  • Das Angebot ist nahezu komplett kostenfrei verfügbar
  • Trader können nur dem Call/Put-Handel nachgehen
  • Der Kundensupport ist ausschließlich schriftlich erreichbar
  • Follower können Trader entweder kopieren oder die beobachten
  • Trader werden durch Copyop-Münzen entlohnt
  • Ein Handelskonto bei einem Broker ist nicht nötig

zum Anbieter Copyop

2. Binäre Optionen handeln bei Copyop

Brokerbindung: Eine positive Copyop Erfahrung im Test

kontoeroeffnungBei automatisierten Handelssystemen und auch bei Social Trading Brokern ist es üblich, dass diese mit einem einzigen Broker oder mit einer kleinen Auswahl an Anbietern zusammenarbeiten, bei denen die Kunden ein Handelskonto eröffnen müssen, um dem Social Trading nachgehen zu können. Für den Kunden ist dieses Konzept sehr unattraktiv, da er sich teilweise mit unbefriedigenden Konditionen oder Services arrangieren muss, um vom Wissen der Masse profitieren zu können.

Glücklicherweise ist dies bei Copyop nicht der Fall: Trader müssen im Vorfeld kein Handelskonto bei einem anderen Broker mitbringen, um über Copyop dem Social Trading nachgehen zu können. Stattdessen haben sie die Möglichkeit, ein neues Handelskonto direkt bei Copyop zu eröffnen oder sich mit ihrem anyoption-Handelskonto bei Copyop einzuloggen. Da das zypriotische Unternehmen mit anyoption zusammenarbeitet, können Trader mit Copyop Erfahrungen sammeln, indem sie sich mit ihrem anyoption-Konto in die Handelsplattform einloggen. Ein solches Konto ist allerdings keine Voraussetzung für das Social Trading bei Copyop.

  • Kunden müssen kein Handelskonto mitbringen, um mit Copyop Erfahrungen zu sammeln
  • Ist ein Konto bei anyoption vorhanden, können Trader sich damit bei Copyop einloggen
  • Andernfalls eröffnen sie einfach schnell ein neues Handelskonto bei Copyop

Ein Handelskonto bei anyoption ist keine Voraussetzung für das Social Trading über Copyop

Konditionen: Die Kosten und Gebühren überzeugen

geldboerseGeld regiert die Welt – dieser alte Spruch bewahrheitet sich in kaum einer Branche so sehr wie im Börsenhandel. Dementsprechend zögern Broker teilweise auch nicht, zusätzliche Kosten und Gebühren für die Eröffnung oder die Verwaltung eines Handelskontos zu erheben oder ihren Kunden auf anderen Wegen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Copyop Erfahrung zeigt, dass dies beim zypriotischen Unternehmen nicht der Fall ist: Sowohl die Eröffnung als auch die Führung des Handelskontos ist hier absolut kostenfrei möglich. Sollte der Trade aus dem Geld enden, kann der Händler stattdessen sogar von einer Rückerstattung von 5 bis 25 Prozent rechnen – abhängig davon, wie viele Signalnehmer ihm folgen.

Trader, die mit Copyop Erfahrungen sammeln, können selbstverständlich auch dem Handel als Signalgeber oder als Follower nachgehen, ohne dafür zusätzliche Gebühren entrichten zu müssen. Auch hier werden nämlich sämtliche anfallenden Kosten vom Broker durch die Verluste der Kunden sowie durch die Differenz zwischen Rendite und Einsatz gedeckt. Der Copyop Test zeigt, dass ausschließlich in einem Fall zusätzliche Kosten anfallen: Ab der zweiten Auszahlung im Monat muss der Trader mit einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Prozent rechnen. Diese Gebühr kann selbstverständlich umgangen werden, indem der Kunde lediglich einmal im Monat eine Auszahlung vornimmt und mit der nächsten Auszahlung bis zum nächsten Monat wartet.

  • Die Kontoeröffnung und die –Führung sind kostenlos möglich
  • Im Verlustfall kann der Trader mit einer Rückerstattung zwischen 5 und 25 Prozent rechnen
  • Nur ab der zweiten Auszahlung im Monat fällt eine Gebühr von 25 Euro an

zum Anbieter Copyop

Basiswerte & Handelsarten: Das Angebot ist überschaubar

TradingSelbstverständlich ist sowohl für Trader als auch für Signalnehmer die Anzahl der verfügbaren Basiswerte und Handelsarten von großer Bedeutung, da sie über den Erfolg und Misserfolg der persönlichen Handelsstrategie entscheiden. Positiv können wir diesbezüglich im Copyop Test anmerken, dass Basiswerte aus den gängigsten Bereichen zum Handel zur Verfügung stehen: Sowohl Aktien als auch Indizes, Rohstoffe und selbstverständlich auch Währungen können von Tradern bei Copyop gehandelt werden.

Hierfür steht ihnen allerdings nur eine einzige Handelsart zur Verfügung, was die Copyop Bewertung etwas verschlechtert: Nur der Call/Put-Handel kann von Tradern beim zypriotischen Unternehmen verfolgt werden. Hierbei handelt es sich um die Grundform des Binäroptionshandels, bei welcher der Trader angibt, ob sich der Kurs zum Ablaufzeitpunkt über oder unter dem Startpunkt befinden wird. Diese Handelsart bringt für gewöhnlich das geringste Risiko mit sich, verspricht dafür jedoch auch nur entsprechend niedrige Renditen, wie auch die Copyop Erfahrung zeigt.

  • Basiswerte aus den wichtigsten Bereichen sind verfügbar
  • Dazu gehören Währungen, Indizes, Aktien und Rohstoffe
  • Allerdings kann dabei nur der Call/Put-Handel verfolgt werden

Funktion: Ist Copyop seriös beim alltäglichen Handel?

handelsplattformWie genau funktioniert das Social Trading beim zypriotischen Broker eigentlich? Trader, die Erfahrungen mit Copyop machen möchten und dabei Betrug fürchten, werden sich diese Frage gleich von Beginn an stellen. Unser Test gibt jedoch Entwarnung: Die Erfahrung zeigt, dass bei Copyop Betrug kein Thema ist, sondern dass das Unternehmen stattdessen seriös und kundenfreundlich arbeitet. Dies macht nicht zuletzt die attraktive Vergütung deutlich, von der Trader bei Copyop profitieren können: Für eine Vielzahl an aktiven Followern werden Trader mit sogenannten Copyop-Münzen belohnt, die sie daraufhin in Echtgeld umwandeln können, um einen attraktiven Zusatzverdienst zu generieren. Im Kundenbereich erfährt der Trader, wie viele Follower er für seine Copyop-Münzen vorweisen muss.

Die Follower selbst können dem Trader indes entweder folgen bzw. ihn kopieren oder ihn stattdessen nur beobachten. Entscheiden sie sich für das Kopieren, werden die Trades des Signalgebers automatisch im Handelskonto des Followers umgesetzt – auch dann, wenn der PC aus ist. Beim Beobachten wird der Follower stattdessen lediglich mit Handelssignalen versorgt, die er daraufhin selbst analysieren und umsetzen kann. Gerade in Verbindung mit der Mobile Trading App des Unternehmens erweist sich auch dieses Modell als vorteilhaft, da der Trader somit überall und jederzeit über aktuelle Neuerungen informiert wird.

  • Die Erfahrung zeigt, dass Copyop seriös arbeitet
  • Follower können Trades entweder kopieren oder sie beobachten
  • Signalgeber werden mit Copyop-Münzen belohnt
Die Funktionen von Copyop im Überblick

Copyop funktioniert im Grunde recht simpel

zum Anbieter Copyop

Regulierung: Ist ein Copyop Betrug überhaupt möglich?

Lizenz_SicherheitFürchtet man sich davor, bei Copyop Betrug zu erleben, sollte man sich im Vorfeld mit den Sicherheitsvorkehrungen und damit mit der Regulierung des Unternehmens vertraut machen. Daraufhin wird man schnell merken, dass Copyop seriös arbeitet: Der Broker wird nämlich durch die zypriotische Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert, die für die Regulierung zahlreicher verschiedener anderer Binäre Optionen Broker zuständig ist.

Obwohl manche Trader der CySEC nach wie vor skeptisch gegenübertreten und bei Brokern wie Copyop Betrug befürchten, besteht kein Grund zur Sorge: Als Mitglied der EU muss auch Zypern die Regelungen der MiFID zur Gestaltung der Finanzaufsicht beachten. Theoretisch ist demnach eine Regulierung durch die CySEC mindestens ebenso sicher wie die durch die deutsche BaFin oder die britische FCA. Gerade da Zypern seit dem Beitritt zur EU sein Finanzsystem dem anderer europäischer Länder angepasst hat, besteht für Trader kein Grund zur Skepsis.

  • Copyop wird durch die CySEC reguliert
  • Diese untersteht den Regelungen der MiFID
  • Demnach arbeitet auch Copyop seriös

Kontoeröffnung: So schnell kommen Sie an Ihr Copyop Konto

kontoeroeffnungDie Copyop Erfahrung hat gezeigt, dass die Kontoeröffnung beim zypriotischen Unternehmen sehr schnell und einfach vonstattengeht. So müssen Neukunden zunächst ein kurzes Online-Formular ausfüllen, in welchem sie Angaben zu ihrer Person und zu ihrem gewünschten Konto machen. Dazu gehören Informationen wie der Name, die Adresse und die Telefonnummer oder das bevorzugte Passwort für den Online-Zugang zum Handelskonto. Daraufhin können Trader die Mindesteinlage von 200 Euro per Kreditkarte oder per Banküberweisung auf ihr Konto einzahlen und grundsätzlich direkt mit dem Handel beginnen.

Bevor man die erste Auszahlung in Auftrag geben kann, muss man jedoch auch bei Copyop die Verifikation durchlaufen. Hierfür genügt es in der Regel, dem Broker eine Kopie des Personalausweises, einer aktuellen Verbraucherrechnung als Wohnsitznachweis und ggf. der Kreditkarte zuzusenden. Andernfalls können Trader selbstverständlich auch ein Handelskonto bei anyoption eröffnen und sich daraufhin mit den dazugehörigen Zugangsdaten in die Copyop-Handelsplattform einloggen. Möchten Trader Erfahrungen mit Copyop sammeln, werden die merken, dass sich diese beiden Optionen im Grunde kaum voneinander unterscheiden.

  • Die Kontoeröffnung bei Copyop setzt das Ausfüllen eines Online-Formulars voraus
  • Daraufhin können Trader ihr Handelskonto per Kreditkarte oder Banküberweisung kapitalisieren
  • Vor der ersten Auszahlung muss schließlich die Verifikation durchlaufen werden
Das Kontoeröffnungsformular von Copyop

Die Kontoeröffnung bei Copyop geht schnell und einfach vonstatten

zum Anbieter Copyop

Bonus: Ein Bonus für Kunden wird nicht angeboten

bonusNahezu jeder moderne Broker bietet seinen Kunden mittlerweile mindestens einen Bonus an: Angefangen beim Werbebonus für das Anwerben von Neukunden über die temporäre Bonusaktion zu Jubiläen oder Feiertagen bis hin zu Einzahlungsbonus für die Kapitalisierung des Kontos – die Gründe dafür, einen Bonus auszuzahlen, sind scheinbar nahezu endlos. Der Grund für die Beliebtheit von Boni ist die Tatsache, dass nicht nur die Trader, sondern auch die Broker von einem solchen Bonus profitieren können: Während sich die Trader über eine kleine Finanzspritze oder ein anderes Extra freuen, können Broker von einer steigenden Anzahl an Neukunden und von einer wachsenden Bindung zu Bestandskunden profitieren.

In der Copyop Bewertung können wir festhalten, dass das zypriotische Unternehmen keinen Bonus anbietet – allerdings sollte ein derartiges Angebot ohnehin nicht ausschlaggebend für Trader sein. Wer dennoch nicht auf Boni verzichten möchte, wird z. B. bei AvaTrade fündig.

Support: Mitarbeiter sind nur schriftlich zu erreichen

BeratungGerade unerfahrene Trader, die bislang weder mit dem Social Trading, noch mit dem Binäroptionshandel Erfahrungen machen konnten, sind besonders häufig auf die Hilfe eines kompetenten und deutschsprachigen Supports angewiesen, der auf möglichst vielfältige Weise erreichbar sein sollte. Auch bei Copyop ist deshalb selbstverständlich ein Kundensupport eingerichtet – allerdings erscheint auch dieses Angebot noch ausbaufähig.

So sind zwar grundsätzlich deutschsprachige Mitarbeiter bei Copyop erreichbar – allerdings nur auf schriftlichem Wege. Kunden können sich demnach per E-Mail, Kontaktformular und auch per Post an die zypriotischen Mitarbeiter wenden – eine Telefonnummer oder einen Live Chat suchen Trader jedoch vergeblich. Gerade bei besonders dringenden Problemen, die einer schnellen Lösung bedürfen, kann sich diese Tatsache für den Kunden als äußerst nachteilig erweisen, was die Copyop Bewertung im Test verschlechtert.

  • Ein deutschsprachiger Kundensupport ist bei Copyop erreichbar
  • Kunden können sich jedoch nur auf schriftlichem Wege mit den Mitarbeitern austauschen
  • Ein Live Chat oder eine Telefonnummer gehören nicht zum Kundensupport

Zusatzangebote: Bildung und Service unter der Lupe

wissenDie Copyop Meinung zum Zusatzangebot des zypriotischen Unternehmens aus dem Test fällt ernüchternd aus: Es ist nämlich im Grunde überhaupt kein Zusatzangebot vorhanden. Servicefunktionen, Bildungsmaterialien oder sonstige Features suchen die Kunden des Anbieters vergeblich, denn neben einer FAQ und einigen schriftlichen Informationen zum Social Trading bei Copyop sind keine weiteren Serviceangebote vorhanden.

Auch ein Demokonto suchen die Kunden des Unternehmens nach wie vor vergeblich – und das obwohl ein Handelskonto mit virtuellem Kapital für unerfahrene Trader nahezu unerlässlich ist. Die einzige Möglichkeit, welche diese Trader haben, ist die Nachfrage beim Support von anyoption. Teilweise werden hier aus Kulanz Demokonten an Trader vergeben, die bereits ein Live-Konto beim Unternehmen eröffnet und es kapitalisiert haben. Ob Trader ein solches Demokonto allerdings auch mit ihrem Copyop-Handelskonto verknüpfen können, ist unklar.

  • Ein Zusatzangebot ist im Grunde nicht vorhanden und auch ein Demokonto suchen Trader vergeblich
  • Aus Kulanz ist eventuell ein Demokonto von anyoption verfügbar
  • Andernfalls wird lediglich eine FAQ von Copyop angeboten

zum Anbieter Copyop

3. Oft gestellte Fragen und Antworten zu Copyop

Wie hoch sind die Kosten für die Nutzung der Software?

Vorteile
Trader müssen keine Kosten für die Nutzung von Copyop entrichten. Stattdessen können sie dem Social Trading über Copyop komplett kostenfrei nachgehen, sofern sie zuvor die Mindesteinlage von 200 Euro auf ihrem Konto hinterlegen.

Muss man ein Konto bei einem Binäre Optionen Broker mitbringen?

Im Copyop Test hat es sich als positiv erwiesen, dass Trader kein bestehendes Handelskonto bei einem Binäre Optionen Broker mitbringen müssen. Sollte bereits ein Konto bei anyoption vorhanden sein, können sie sich allerdings mit diesem Konto in die Handelsplattform von Copyop einloggen.

Wie funktioniert das Programm?

Trader können von unerfahrenen Händlern beobachtet oder verfolgt werden. Die Follower kopieren die Trades der Händler dabei entweder automatisch in ihrem Handelskonto oder sie werden per Signal über neu eröffnete Trades informiert. Die Signalgeber werden vom Broker für eine Vielzahl an Followern mit Copyop-Münzen belohnt.

Handelt die Software auch bei ausgeschaltetem PC?

Sofern der Follower einen Trader kopiert, werden die Trades auch bei ausgeschaltetem PC eingegangen. Beim Beobachten wird der Follower stattdessen nur per Signal über neue Trades informiert, die er auf seinem PC oder auch per Mobile Trading Apps erhalten kann.

Gibt es eine Mobile Trading App für den automatisierten Handel?

Tatsächlich wird von Copyop eine Mobile Trading App für das mobile Social Trading angeboten. Diese App ist für iOS und Android erhältlich und kann sowohl auf Tablets als auch auf Smartphones heruntergeladen werden.

4. Fazit: Copyop überzeugt durch ein innovatives Angebot

FazitAbschließend kann im Fazit festgehalten werden, dass die Copyop Meinung aus dem Test in weiten Teilen recht positiv ausfällt, obgleich Trader sich im Vorfeld in den AGB über Bedingungen und Risiken informieren sollten. Der Handel von binären Optionen ist immer auch mit dem Risiko verbunden, das eingesetzte Kapital zu verlieren. Die Tatsache, dass Copyop komplett kostenfrei genutzt werden kann spricht dabei ebenso für das Unternehmen wie die zuverlässige Regulierung und die fehlende Brokerbindung. Obwohl einige Faktoren den Test negativ beeinflusst haben, da der Support und auch die Zusatzangebote letztendlich kaum überzeugen konnten, kann man im Allgemeinen kaum über das Angebot klagen. Eine Kontoeröffnung lohnt sich demnach für viele Trader ganz sicher.

Gesamtbewertung: 78 von 100 Punkten

Bilderquellen:
– http://de.anyoption.com/Handel+mit+bin%C3%A4ren+Optionen

zum Anbieter Copyop

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Copyop
Bewertung: