eToro-Finanzwetten: Mit kopierten Strategien das eigene Konto füllen

eToro Finanzwetten Erfahrungen und Testbericht

eToro Tipps für Trader

Keine Frage: Finanzwetten sind immer auch mit einem gewissen Risiko verbunden, selbst wenn sich diese Risiken beim Online-Trading auf unterschiedliche Weise eingrenzen lassen und die individuelle Erfahrung des Traders natürlich eine große Rolle spielt. eToro-Finanzwetten zeichnen sich dabei durch eine Besonderheit aus, denn dieser Broker ist im Bereich des so genannten Social Trading unterwegs. Das bedeutet: Wer will, kann die erfolgreichen Handelsstrategien anderer Trader mühelos übernehmen und im Idealfall die eigenen Gewinne kontinuierlich mehren, ohne selbst mit mehr oder weniger großem Aufwand in die Tiefen des Online-Tradings einsteigen zu müssen.

Je nach Broker unterscheidet sich das Angebot an möglichen Finanzwetten und den damit verbundenen Möglichkeiten teils beträchtlich. Als weltweit größtes Netzwerk in Sachen Social Trading hat sich eToro vor allem auf Finanzwetten in Zusammenhang mit Währungen spezialisiert. Neben den bekanntesten Währungen wie Euro, US-Dollar, britisches Pfund, Schweizer Franken oder japanischer Yen, können eToro-Finanzwetten auch in Verbindung mit so genannten Rohstoffwährungen wie dem kanadischen Dollar oder dem australischen Dollar abgeschlossen werden. Das Angebot umfasst aber auch Indizes oder Anlagewerte aus dem Rohstoffsektor – die Entscheidung trifft letztlich jeder Trader für sich selbst.

eToro Testsieger

eToro Testsieger

Zwischenfazit: Die Social Trading Plattform eToro hat sich vor allem auf den Handel mit Währungen konzentriert, bietet aber auch Investitionsmöglichkeiten in Rohstoffe oder Indizes.

CopyTrader emöglicht individuelle Auswahl

lupeIn Zusammenhang mit der Übernahme erfolgreicher Handelsstrategien in das eigene Portfolio werden dieser Plattform zahlreiche Auswahlfunktionen bereitgestellt, um die Art der gewünschten Anlagewerte auf vielfältige Weise eingrenzen und kombinieren zu können. eToro bietet auch die Möglichkeit zum Handel mit so genannten Differenzkontrakten (CFDs), wobei das damit verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Anlagewerten zwar relativ hoch ist, die Gewinnaussichten über Hebel bis zu 400:1 aber auch besonders hoch ausfallen. Im umgekehrten Fall betrifft das dann allerdings auch das Risiko von Verlusten. Im Mittelpunkt des Geschehens auf der eToro-Plattform stehen dabei umfangreiche Ranglisten der erfolgreichsten Trader und der so genannte CopyTrader, über den per Knopfdruck wahlweise bis zu 20 unterschiedliche Strategien anderer Mitglieder der Plattform übernommen werden können.

Eben weil praktisch sämtliche Strategien, Tricks und Kniffe aller Beteiligten absolut transparent und für jeden nachvollziehbar dargestellt werden, bieten sich eToro-Finanzwetten auch und ganz besonders für Einsteiger in die Welt des Online-Tradings an. Das gilt umso mehr, als es für das Trading auf eToro nicht unbedingt notwendig ist, gleich echtes Geld einzusetzen. Für den Anfang, und um erste Erfahrungen mit den besonderen Spielregeln im Social Trading zu sammeln, können alle Funktionen der Plattform auch mit einem kostenlosen Demo-Konto umfassend genutzt werden. Wer sich seiner Sache dann sicher ist, kann das Demo-Konto im Handumdrehen in ein vollwertiges Handelskonto umwandeln und nach geleisteter Ersteinzahlung damit beginnen, von den Erfolgen anderer Trader oder auch von der eigenen Strategie zu profitieren.

eToro Copy Trading

eToro Copy Trading

Zwischenfazit: Dank kostenfreiem Demo-Konto können sich insbesondere Einsteiger in Ruhe mit der eToro-Plattform und den Besonderheiten im Social Trading beschäftigen, ohne dass „Anfängerfehler“ gleich zu finanziellen Verlusten führen.

Gegenseitige Hilfe ohne Sprachbarrieren

Kontakt_serviceInzwischen sind es schon mehr als vier Millionen Menschen aus 200 Ländern, die auf der vor zehn Jahren gegründeten Plattform mitmachen und sich dank einer Lizenzierung des Anbieters durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC sicher sein können, dass das gesamte Geschehen den in der Europäischen Union geltenden, einschlägigen Vorschriften entsprechend abgewickelt wird. Neben einem Demo-Konto stellt eToro dabei umfangreiche Lernmaterialien zu den Themenbereichen Social Trading und Online-Trading ganz allgemein bereit, wobei das Informationsangebot über Tipps und Erfahrungsberichte auf dem eToro-Blog praktisch ununterbrochen immer weiter ausgebaut wird. Wer dennoch einmal nicht weiterkommt und unmittelbare Hilfe zu den Funktionen der Plattform oder den unterschiedlichen Spielarten des Tradings benötigt, kann sich jederzeit an den Support von eToro wenden und per Telefon, E-Mail oder Live-Chat schnell kompetente Antworten erhalten. Nicht zuletzt können auch die Mitglieder der weltweiten eToro-Community um Rat gebeten werden, was je nach Heimatstandort des Traders – etwa bei nicht besonders gängigen Landessprachen – durchaus eine Erleichterung darstellen kann.

Social Trading mit weltweitem Anschluss

Damit eToro-Finanzwetten auch zum finanziellen Erfolg führen können, braucht es natürlich auch bei diesem Broker neben der Anmeldung eine Ersteinzahlung auf das eigene Trader-Konto. Für eToro ist eine Mindesteinzahlung von 100 Euro erforderlich, um das Konto aufzufüllen, stehen alle heutzutage gängigen

Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Neteller / 1-Pay
  • Skrill (MoneyBookers)
  • WebMoney
  • GiroPay (verfügbar nur in Deutschland)
  • Banküberweisung

Das vorhandene Guthaben kann dann zum direkten Platzieren eigener Trades eingesetzt werden, oder eben als Investment in eine kopierte Trading-Strategie, wobei eToro über individuell einstellbare Stop-Loss-Werte die sehr präzise Eingrenzung eventueller Verluste möglich macht.

eToro Mobil Trading

eToro Mobil Trading

Nicht zuletzt rühmt sich eToro damit, wie kaum ein anderer Online-Broker jedem Trader die denkbar größte Flexibilität bei der Nutzung der Plattform einzuräumen. Weil es nicht erforderlich ist, zum Platzieren von eToro-Finanzwetten besondere Programme auf dem eigenen Rechner zu installieren, kann die Plattform zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt aus mit jedem verfügbaren Endgerät problemlos zum Trading erreicht werden. Ob PC, Smartphone oder Tablet – am Strand liegen und nebenbei die Urlaubskasse auffüllen, auf dem Weg zur Arbeit auf eine unerwartete Entwicklung der Finanzmärkte sofort reagieren oder zur Überbrückung einer Wartezeit spät abends am Flughafen noch außerbörslich CFDs handeln: all das ist über diese Plattform problemlos möglich.

Fazit

FazitVon den Erfahrungen anderer Trader profitieren, ohne selbst Handelsstrategien austüfteln zu müssen – das funktioniert über eToro-Finanzwetten besonders gut und einfach. Das Angebot einer weltweit miteinander vernetzten Community aus Gleichgesinnten ist insbesondere für Einsteiger geeignet, denen nicht nur eine professionelle Handelsplattform bereitgestellt wird, sondern die auch auf ein kostenloses Demo-Konto und umfangreiche Support-Leistungen zugreifen

Das könnte Sie auch interessieren: Das sind die aktuellen CFD Broker Testsieger!

Unsere eToro Erfahrungen