Anyoption Finanzwetten – Test & Erfahrungen 2017

Broker – ein vielfältig genutzter Begriff

Der Begriff Broker selbst sagt nichts darüber aus, welche Art von Konto angeboten wird, und welche Handelsmöglichkeiten. So gibt es Broker, die nur Wertpapierdepots anbieten, mit unterschiedlichen Kosten und Konditionen. Andere Broker bieten Hebelprodukte und Forex an, ohne jedoch gleichzeitig den Bereich Handel mit Binären Optionen anzubieten. Wer sich auf die Suche nach dem passenden Broker für sich und seine gewünschte Kapitalanlage begibt, sollte diesen wichtigen Punkt unbedingt beachten!

anyoption Ein Broker mit Tradition

Für den Handel mit Binären Optionen bietet sich anyoption an, als ein Broker, der in diesem Bereich reichlich Erfahrung und Tradition mit sich bringt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Binäre Optionen Broker, doch nicht jeder bietet die gleichen Möglichkeiten, und bleibt so lange stabil am Markt, wie es bei anyoption inzwischen der Fall ist.

Unsere anyoption Erfahrungen

Was für anyoption als Binären Optionen Broker spricht

Für anyoption Finanzwetten sprechen einige Punkte, die jeder für sich wichtig sind. Alle zusammengenommen zeigen, dass dieser Broker für Binäre Optionen wirklich einer der besten Anbieter in diesem Bereich ist.

Seit 2008 überwiegend positive anyoption Erfahrungen

Im Jahr 2008 ging anyoption an den Start. Das hört sich nach einer kurzen Unternehmensgeschichte an, doch der Broker war damit einer der ersten Anbieter von binären Optionen und hat bereits zahlreiche Erfahrungen gesammelt.

Über 120 handelbare Instrumente

Das spiegelt sich auch in der Zahl der handelbaren Assets. Nach und nach hat anyoption die Zahl der Instrumente bis auf rund 120 aufgebaut. Schwerpunkt sind dabei Aktien, denn Finanzwetten bei anyoption lassen sich auch auf einzelne Werte wie Allianz, Amazon und Google abschließen und nicht nur auf Indizes.

Finanzwetten bei anyoption auf verschiedene Arten

Risiko beim Handeln mit Binären OptionenDer Broker bietet drei verschiedene Arten von Finanzwetten. Darunter befinden sich die klassischen digitalen Optionen, bei denen man auf steigende oder fallende Kurse setzt. Eine Sonderform davon ist die Option+, bei der die Trader die Option jederzeit an anyoption zurückverkaufen können. Daneben bietet der Broker One Touch Optionen an. Dabei muss ein bestimmter Kurs nur einmal während der Laufzeit erreicht werden. Damit lassen sich bis zu 380 Prozent Gewinn machen, allerdings nur am Wochenende, denn diese Optionsart lässt sich nur von Freitag nach Marktschluss bis Sonntag handeln.

Als vierten Optionstyp gibt es die Optionen Binär 0-100. Dabei können Trader bis zu 1.000 Prozent Gewinn machen, gehen allerdings auch ein größeres Risiko ein. Für jede Option werden dabei 100,00 Euro gezahlt, wenn der Kurs über einem festgelegten Wert liegt. Der Preis für die Option schwankt je nach Höhe des Kurses. Am Beginn liegt er meist bei knapp über 50,00 Euro. Steigt er im Zeitverlauf deutlich über den Zielwert und ist ein Gewinn deshalb sehr wahrscheinlich, steigt auch der Optionspreis.

Alternativ kann man eine Option auch verkaufen und erhält dann den Preis der Option abzüglich eines kleinen Spreads ausgezahlt, muss aber 100,00 Euro zahlen, wenn das Kursziel erreicht wird.

Bis zu 1.000 Prozent Gewinn

Mit diesem Typ lässt sich viel Geld verdienen, wenn man auf unwahrscheinliche Ereignisse setzt. Dann nämlich liegt der Preis für eine Option sehr niedrig und der mögliche Gewinn ist sehr hoch. Oder die Option ist sehr teuer, wenn der Wert deutlich über dem Zielkurs liegt. So lassen sich hohe Gewinne mit einem Verkauf machen. In jedem Fall geht ein hoher möglicher Gewinn mit einer geringen Gewinnwahrscheinlichkeit einher.

Der Broker schützt die Gelder und Daten der Trader

Kein Bonus bei anyoption

bonusWie die anyoption Erfahrungen zeigen, die wir von Binaere-optionen.de als Redaktion zusammengetragen haben, steht bei dem Broker kein Bonus zur Verfügung.

Wer nicht auf ein solches Angebot verzichten möchte, kann sich den maltesischen Broker Binary.com ansehen – hier stehen Tradern verschiedene Boni zur Verfügung, die von Zeit zu Zeit wechseln können.

Leider kein Demokonto mehr

DemoDen einzigen Nachteil den wir bei anyoption sehen ist, dass kein Binäre Optionen Testkonto mehr angeboten wird. Das heißt, dass der Handel mit Binären Optionen bei diesem Broker nicht mehr mit Spielgeld und einem Demokonto getestet kann. Stattdessen muss direkt die Einzahlung auf ein Echtgeld Kapitalkonto erfolgen. Dies ist aber auch der einzige Nachteil, den wir bei den Finanzwetten mit anyoption sehen. Den großen Vorteil neben der reichlichen Erfahrung und den zahlreichen Möglichkeiten zu Handel sehen wir in den vielen Informationen, welche der Broker auf der eigenen Internetseite zur Verfügung stellt.

Fazit: Etablierter Broker mit zahlreichen Handelsmöglichkeiten

FazitDas Fazit unseres anyoption Erfahrungsberichts spricht für sich: Finanzwetten sind mit diesem Broker für Binäre Optionen in vielfältiger Weise möglich. Einzig das (nicht mehr) angebotene Testkonto sehen wir als Nachteil an, sonst gibt es nichts zu kritisieren an diesem Broker mit Tradition. anyoption wird unserer Ansicht nach deshalb zu Recht als einer der besten Anbieter in diesem Bereich genannt.

Finanzwetten bei anyoption sind vor allem für Trader interessant, die gerne Optionen auf Aktien handeln. Auch die Optionen 0-100 machen viel Spaß. Wer zu anyoption Meinungen von Tradern sammelt, hört überwiegend Lob. Auch unser Erfahrungsbericht kommt deshalb zu einem positiven Fazit – anyoption ist etablierter Binäre Optionen Broker mit flexiblen Handelsmöglichkeiten.