Wetten auf den Dollar – So geht’s ganz einfach!

Wetten auf den Dollar

Die Anleger in Deutschland haben längst genug von den Minizinsen, die sie für sichere Geldanlagen erhalten. Selbst bei einer niedrigen Inflationsrate kommt kaum mehr etwas raus bei Festgeldkonten, Sparbüchern und Co. Der Aufbau eines kleinen oder gar größeren Vermögens ist so längst nicht mehr möglich. Deshalb ist es an der Zeit, sich Alternativen zu suchen, Finanzwetten auf Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe erfreuen sich inzwischen wachsender Beliebtheit. Was sie von den sicheren Spareinlagen unterscheidet, sind zwei Dinge: das höhere Risiko, aber zugleich auch die deutlich höhere mögliche Rendite. Wer bei Wetten auf den Dollar und anderen Währungswetten wie Wetten auf den Euro den richtigen Riecher hat, kann mit passendem Kapitaleinsatz einiges an Geld verdienen.

Wetten auf den Dollar

Bei Finanzwetten auf den Dollar wird beim Handel mit Binären Optionen genauso vorgegangen, wie dies auch bei anderen Währungen der Fall ist. Dabei kann sowohl auf den steigenden, wie auch den fallenden Kurs des Dollar gewettet werden. Dies hängt davon ab, wie sich der Anleger die Kursentwicklung der jeweiligen Währung für den Zeitraum der Laufzeit der Anlage vorstellt.

Wetten auf den Dollar werden genauso abgewickelt, wie dies bei Wetten auf andere Währungen, wie den japanischen Yen, den Schweizer Franken, das Britische Pfund Sterling und Co. der Fall ist. Für den Anleger, der solche Finanzwetten setzt, ist nur wichtig, sich die jeweilige Option zu überlegen, und in welche Richtung er die Kursentwicklung sieht. Wird die Wette dann gewonnen, kann die Rendite je nach Vorgabe und gesetzter Option natürlich sehr hoch sein, bevor vorab unterschiedlich hohem Risiko.

Mit BDSwiss auf den Dollar wetten

Wir von Binaere-optionen.de empfehlen für Wetten auf den Dollar den Binäre Optionen Broker BDSwiss. Bei diesem Broker ist eine Mindesteinzahlung von nur 100 Euro auf das Trader-Konto erforderlich, um dort Finanzwetten abschließen zu können. Dazu kommt die Möglichkeit, Binäre Optionen auf den Dollar und andere Währungen bereits ab fünf Euro zu handeln. Damit können auch Anleger, die nicht viel Geld investieren wollen oder können, Finanzwetten auf den Dollar abschließen.

BDSwiss bietet dazu noch einen weiteren Vorteil: Währungswetten sind bereits ab einer Laufzeit von 30 Sekunden möglich. Die Trader, die bereits Erfahrungen mit Wetten auf den Euro haben, oder die es gerne schnell lieben, können so sehr kurzfristige Finanzwetten auf den Dollar abschließen.

BDSwiss Konto eröffnen

BDSwiss Konto eröffnen

Was Binäre Optionen Handel mit Währungen so spannend macht

handelsplattformEinfach nur Geld anlegen auf einem Konto, und dann die, inzwischen niedrigen bis sehr niedrigen Zinsen für sich arbeiten zu lassen. Oder sich Aktien zu kaufen, und sein Geld in Fonds anzulegen, und dann abzuwarten, bis sich das angelegte Kapital vermehrt. Das ist längst nicht jedermanns Sache. Es gibt Anleger, die genau das, was Wetten auf den Dollar und andere Währungen mit sich bringen, mögen: den Nervenkitzel, der dieser Anlageart zu eigen ist.

Natürlich hat der Handel von Binären Optionen mit Währungen viele Kritiker. Aber diese hat der Bitcoin auch, und hat dennoch mit gutem Recht seine Daseinsberechtigung. Anleger sollten sich deshalb selbst entscheiden, wo und wie sie ihr Geld anlegen, und wie sie ihr Geld auf legale Weise aufbauen wollen. Binäre Optionen sind mitnichten illegal, und das Setzen von Finanzwetten auf Währungen, Aktien und Co. ist nur dann hochriskant, wenn der Anleger entweder ein sehr hohes Risiko eingehen möchte. Oder er als Einsteiger null Ahnung hat von dem, was er da tut, und einfach blind seine Wetten setzt.

Wer sich hingegen im Laufe der Zeit Kenntnisse hinsichtlich von Währungen und den hinter ihnen stehenden Volkswirtschaften aufbaut, und sich laufend Informationen dazu verschafft. Der kann einen guten Riecher für den Handel mit Binären Optionen aufbauen, und die richtigen Finanzwetten auf Dollar und Co. setzen.

Die richtige zweite Währung finden

Für Finanzwetten auf den Dollar und andere Währungen ist es wichtig, die passende zweite Währung zu finden. Die beiden Währungen werden als Währungspaar zueinander gesetzt. Je nach erwarteter Entwicklung wird das Devisenpaar bei der Wette auf den Dollar so gesetzt, dass der Kurs des Dollar entweder steigend oder fallend erwartet wird gegenüber der zweiten Währung.

Da die verschiedenen Binären Optionen nicht alle Währungen und Währungspaare, die möglich sind, im Portfolio haben. Ist bei der Suche nach dem richtigen Broker für die Finanzwetten auf Währungen die möglichst breite Streuung in diesem Bereich wichtig.

Wie wird bei Wetten auf den Dollar vorgegangen

geldscheineWer Finanzwetten auf den Dollar setzen möchte, der muss sich nicht nur überlegen, welche Währung er als zweite zum Währungspaar dazu nimmt. Sondern muss sich zugleich ein Kursziel aussuchen, und die Laufzeit seiner Anlage bestimmen. Zuletzt fällt die Entscheidung, wie viel Kapital eingesetzt werden soll für die Wette auf den Dollar.

Die verschiedenen Binäre Optionen Broker haben ganz unterschiedliche Möglichkeiten bei der Laufzeit. Bei BDSwiss sind beispielsweise schon Laufzeiten ab 30 Sekunden möglich, über Wetten, die über Stunden laufen können, bis zu Tages-Wetten auf den Dollar. Die Anleger, die ihr Kapital bei solchen Finanzwetten einsetzen wollen, haben so zahlreiche verschiedene Möglichkeiten für die Laufzeit ihrer gewünschten Option.

Den richtigen Broker für Dollar Währungswetten mit Binären Optionen finden

lupeFür die Wetten auf den Dollar, den Euro und Co. ist es wichtig, den richtigen Broker zu finden. Nicht jeder Forex Broker bietet gleichzeitig auch Finanzwetten auf Währungen an. Dies hat einen einfachen Grund: dass der Handel mit Binären Optionen nach wie vor mit einem schlechten Image zu kämpfen hat. Dieses liegt unter anderem dadurch begründet, dass Einsteiger ohne Kenntnisse in die Kursentwicklung von Währungen und den Handel mit solchen Optionen viel zu hohes Risiko gegangen. Und an Experten, die glauben, sie müssten mündigen Anlegern die Welt der Finanzen auf ihre enge Art und Weise erklären. Die Welt der Binären Optionen ist eine Welt voller Möglichkeiten, wenn ein Anleger sich des mitunter sehr hohen Risikos und des Totalverlustes im Fall falsch platzierter Wetten bewusst ist.

Es gibt jedoch einige gute Binären Optionen Broker, die Finanzwetten auf Währungen wie den Dollar und den Euro anbieten. Dazu gehört auch unsere Redaktionsempfehlung BDSwiss. Dieser Binäre Optionen Broker hat neben einem deutschen Kundensupport eine deutsche Niederlassung und unterliegt der EU-Regulierung.
Wetten auf den Dollar

Fazit: Hohe Gewinne sind möglich, aber auch hohe Verluste!

FazitBeim Handel mit Binären Optionen durch das Setzen von Wetten auf den Dollar und andere Währungen sind hohe Gewinne möglich. Mit steigender Gewinnchance steigt aber auch das Risiko, dessen sollten sich vor allem Einsteiger in diese Materie bewusst sein. Für Finanzwetten gilt, was für jede Art von Wette gilt: wurde auf das falsche Ergebnis (= in diesem Fall die falsche Kursentwicklung) gesetzt, geht der Einsatz vollständig verloren.

Dafür sind auf der anderen Seite bei steigendem Risiko auch die Gewinnchancen höher. Was bei richtig platzierten Wetten auf den Dollar einen hohen Ertrag zur Folge haben kann.

Jeder Einsteiger sollte sich deshalb erst langsam an den Handel mit Binären Optionen auf Währungen und Co. wagen. Und nicht gleich blind und ohne nachzudenken hohe Einsätze tätigen. Einer der Gründe, weswegen wir BDSwiss als Binäre Optionen Broker empfehlen, ist der niedrige Mindesteinsatz bei solchen Finanzwetten, die ab 5 Euro je Wette möglich sind.

Zum Broker

RangAnbieterMax. HebelGebührSpread
EUR/­USD (fix)
Konto AbTestberichtZum Anbieter
1:400nur Spread1,8 Pips0 €GKFX
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:500-1,2 Pips100 €FXPro
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:300Spread, Rollover etc0,9 Prozent100 €Plus500
Erfahrungen
Zum Anbieter