Binäre Optionen mit Startguthaben? Hier die besten Angebote 2017


Bei der Wahl eines Brokers ist es für viele Anleger wichtig, dass das Unternehmen gewisse Neukundenboni anbietet. Schließlich handelt es sich hierbei um Sonderzahlungen, mit denen risikofrei gehandelt werden kann. Aber: Ende 2016 verbot die zypriotische CySEC Sonderangebote für alle im Mittelmeerstaat ansässigen Broker, so dass sich die Auswahl der Anbieter von Sonderzahlungen stark eingegrenzt hat. Die positive Nachricht ist, dass es trotzdem noch Broker gibt, bei denen Anleger Zugriff auf attraktive Prämien haben. Welche das sind und wie die Prämien genutzt werden können, zeigt der folgende Ratgeber.

Quick Facts:

  • Ein No Deposit Bonus bietet die Möglichkeit, mit binären Optionen mit Startguthaben zu handeln
  • Lediglich einige wenige Broker bieten noch derlei Prämien an
  • Deutlich häufiger zu finden sind Einzahlungsboni, die vergleichsweise hoch ausfallen
  • Möglich ist es zudem, auf ein kostenloses Demokonto von IQ Option zuzugreifen
  • Fast alle Boni sind an Bedingungen gebunden, die jedoch derzeit recht fair und transparent sind
  • In einigen Fällen lohnt sich die direkte Kontaktaufnahme mit dem Support, um den Bonus zu nutzen

1. Binäre Optionen mit Startguthaben ohne Einzahlung – Ist das möglich?

geldscheine

Nur die wenigsten Broker boten und bieten einen Bonus an, bei dem keine Einzahlung erforderlich ist. Schließlich handelt es sich hier um ein Willkommensgeschenk, das praktisch keine Gegenleistung vom Trader erfordert. Eines der wenigen Unternehmen, bei dem ein derartiges Angebot noch genutzt werden kann, ist Binary.com. Der maltesische Broker unterliegt zwar der EU-Regulierung, muss sich aber nicht an die Vorschriften der CySEC halten. Beispielhaft soll der Willkommensbonus kurz vorgestellt werden:

  1. Trader eröffnen ein Konto bei Binary.com und legitimieren dieses vollständig.
  2. Je nach Aktionszeitraum gewährt der Broker beispielsweise einen No Deposit Bonus in Höhe von 30 Euro.
  3. Anleger können den Betrag direkt nutzen, um erste Positionen zu eröffnen.
  4. Es existieren jedoch Bedingungen, die die Auszahlung des Kapitals betreffen. Möchten Trader erwirtschaftete Gewinne oder den Bonusbetrag an sich ausbezahlen, so ist ein Mindestumsatz zu erreichen, der beim Fünffachen der Prämie liegt. In diesem Falle läge die Grenze also bei 150 Euro.

Für Trader bietet dieser Bonus durchaus einige Vorzüge wie etwa die Möglichkeit, zu Beginn risikofrei zu traden. Zumal bei Binary.com Trades schon ab wenigen Euro eröffnet werden können, es ist also nicht nur eine Positionseröffnung möglich. Aber: Nicht immer wird der Bonus von Binary.com auch tatsächlich aktiv angeboten. Lediglich im Rahmen zeitlich begrenzter Aktionen ist es möglich, eine entsprechende Zahlung zu erhalten.

Tipp: Trader können – sofern sie auf der Website des Brokers keine Informationen zu einem aktuellen Bonus finden – den Support von Binary.com kontaktieren. Teilweise ist dieser dazu befugt, individuelle Bonuszahlungen zu gewähren. Zwar besteht keine Garantie für den Erhalt des Bonus, jedoch kostet die Kontaktaufnahme auch kein Geld.

 

IQ Option bietet Tradern ein kostenloses Demokonto

IQ Option bietet Tradern ein kostenloses Demokonto

Ein weiterer Bonus ohne Einzahlung aber auch ohne Startguthaben ist das Demokonto von IQ Option. Hier steht interessierten Anlegern virtuelles Startkapital zur Verfügung, mit dem erste Positionen eröffnet werden können. Der Vorteil dieses Kontos besteht darin, dass der Verlust von Kapital keinerlei Auswirkungen aus das reale Handelskonto hat. Zudem ist die Eröffnung nicht an ein Echtgeldkonto gebunden, was vor allem aus Sicht von Anfängern positiv zu bewerten ist. Sie können den Handel risikofrei testen.

Einen richtigen No Deposit Bonus gibt es derzeit nur bei Binary.com und auch beim maltesischen Broker haben Anleger nicht immer Zugriff auf die Sonderzahlung. Denn nur im Rahmen zeitlich befristeter Sonderaktionen kann das Willkommensgeschenk genutzt werden. Hingegen immer verfügbar ist das Demokonto von IQ Option, das auch als eine Art Bonus angesehen werden kann. Gerade Anfänger profitieren von der Möglichkeit, das Trading erst ohne Risiko kennenlernen zu können.

2. Auch für die Einzahlung gibt es Startguthaben

geldboerse

Deutlich häufiger als die erwähnten Boni ohne Einzahlung sind solche Sonderzahlungen, die nur bei einer aktiven Kapitalisierung des Handelskontos gewährt werden. Dann erhalten Trader beispielsweise einen Bonus von 50 oder 100 Prozent, wenn sie ein Konto eröffnen und anschließend Geld hierauf einzahlen. Gängig sind derlei Bonuszahlungen heute nur noch bei einigen wenigen Unternehmen, was an der bereits angesprochenen Restriktion durch die CySEC liegt. Wie eine Sonderzahlung abläuft, soll ein kurzes Beispiel veranschaulichen:

  • Trader eröffnen ein Konto bei einem Broker, der eine Sonderzahlung gewährt.
  • Es wird Kapital auf dieses Konto transferiert, im Beispiel sei von 500 Euro ausgegangen.
  • Diese Einzahlung erhöht der Broker um einen bestimmten Faktor, beispielsweise 1,5.
  • Der Trader erhält jetzt statt 500 Euro eine Gutschrift von 750 Euro.
  • Allerdings ist der Bonusbetrag an sich erst nutzbar, wenn bestimmte Umsatzgrenzen erreicht sind.

Vor allem der letztgenannte Punkt ist interessant. Denn in der Vergangenheit waren es insbesondere die zypriotischen Broker, die Bonuszahlungen an hohe Bedingungen geknüpft hatten. Dann musste der Bonusbetrag beispielsweise erst 20-, 30- oder gar 40-mal umgesetzt werden, bevor er aktiv nutzbar war. Im Beispiel hätte der Anleger also erst einen Umsatz von 10.000 Euro erzielen müssen, wenn er den Bonus von 250 Euro hätte nutzen wollen.

 

Die Homepage von Binary.com

Binary.com als Spezialist für den Handel mit Binären Optionen

Dies ist jedoch bei den derzeitigen Anbietern der Boni anders. Sowohl bei Binary.com als auch bei BetOnFinance haben Trader Zugriff auf eine Prämie für die Ersteinzahlung, wobei der Bonusbetrag nur mindestens fünfmal umgesetzt werden muss. Wer die Sonderzahlung von BetOnFinance nutzen möchte, profitiert von einer Verdopplung des einbezahlten Kapitals. Allerdings wird diese nur bis zu einem Wert von 200 Euro gewährt. Bezogen auf den Mindestumsatz heißt dies, dass Trader einen Umsatz von 1.000 Euro erwirtschaften müssen, um die komplette Prämie wirklich aktiv nutzen zu können.

Zypriotische Broker dürfen zwar keine Boni mehr anbieten, dies gilt jedoch nicht für Unternehmen aus anderen EU-Nationen. So haben Trader etwa bei Binary.com und BetOnFinance Zugriff auf Sonderzahlungen, deren Höhe allerdings begrenzt ist. Zudem muss beachtet werden, dass alle Bonuszahlungen an gewisse Bedingungen gebunden sind. Nur wenn der Anleger einen Mindestumsatz erreicht, der sowohl bei Binary.com als auch bei BetOnFinance beim Fünffachen des Bonusbetrags liegt, wird dieser tatsächlich aktiviert.

3. Bonusangebote im Vergleich: Hier lohnt sich die Kontoeröffnung besonders

Unsere Redaktion hat sich intensiv mit den Bonusangeboten verschiedenster Unternehmen befasst, wobei die Auswahl durch die erwähnte Beschränkung der CySEC etwas eingeschränkt ist. Derzeit ergeben sich vor allem drei interessante Möglichkeiten, um einen binäre Optionen Bonus zu erhalten. Welche dies sind, können Trader in der nachfolgenden Tabelle einsehen. Aus Gründen der Transparenz sind dabei auch die Bonusbedingungen direkt aufgeführt.

EinzahlungBonusangebotBedingungen für Auszahlung
Binary.comAb 250€1.) Bonus ohne Einzahlung 2.) Bonus auf die Einzahlung – beides im Rahmen zeitlich begrenzter AktionenMindestumsatz liegt beim Fünffachen des Betrags
BetOnFinanceAb 100€100% bis zu einem Betrag von 200 Euro5 x Bonusbetrag
IQ Optionkeinekostenloses Demokontokeine

kontoeroeffnung

Überzeugen konnten praktisch alle Bonusprogramme. Gesondert hervorzuheben ist dabei die Variante von IQ Option, weil es sich nicht um eine klassische Prämie handelt. Vielmehr haben Trader Zugriff auf eine kostenlose Demoversion, mit der der Handel mit binären Optionen risikofrei getestet werden kann. Unter absolut realen Handelsbedingungen wird Tradern die Möglichkeit geboten, mit virtueller Währung Positionen zu eröffnen.

Auf echte Bonusprogramme können Trader hingegen bei BetOnFinance und Binary.com zurückgreifen. Beim dänischen Anbieter ist ein 100 Prozent Bonus jederzeit verfügbar, wobei die Prämie nur bis zu einem Betrag von 200 Euro gewährt wird. Hingegen müssen Trader bei Binary.com auf einen speziellen Aktionszeitraum warten, in dessen Rahmen die Sonderzahlung geboten wird.

Auch wenn zypriotische Broker keinen Bonus anbieten, so haben Trader doch häufig Zugriff auf einige interessante Prämien. Eine davon ist etwa das kostenlose Demokonto von IQ Option, welches über einen unbegrenzten Zeitraum hinweg genutzt werden kann. Auch die aktiven Einzahlungsboni von IQ Option und Binary.com eignen sich, um risikofrei mit dem Handel zu beginnen.

4. Was macht einen fairen Bonus aus?

bonus

Faire Boni zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie Trader nicht nur zu einer Kontoeröffnung bewegen, sondern ihn wirklich für die Ersteinzahlung belohnen. Viele zypriotische Broker nutzten Sonderzahlungen lediglich, um Lockangebote für die Eröffnung eines Accounts zu machen. Denn die Boni waren oft an derart hohe Umsatzbedingungen gebunden, so dass es sich nicht mehr um eine wirkliche Prämie handelte. Zudem musste der Betrag oft binnen einer bestimmten Zeitspanne umgesetzt werden, bevor er auszahlbar war. Gepaart mit den Umsatzbedingungen ergaben sich so fast unmöglich zu erfüllende Kriterien.

Ein fairer Bonus klärt Trader folglich über alle Bedingungen auf und ist absolut fair gehalten. BetOnFinance und Binary.com machen hierbei vor, wie es geht. Bei beiden Unternehmen muss der Bonusbetrag lediglich fünfmal umgesetzt werden, damit die Prämie dem Konto wirklich gutgeschrieben wird. Auch eine zeitliche Begrenzung oder andere Bedingungen existieren nicht. Zudem weisen die Broker die Kriterien direkt auf der Website, in den AGB und unter Werbeaktionen zum Bonus aus. Insofern wissen interessierte Trader direkt, worauf sie sich einlassen und können entsprechend mit dem Bonus planen.

Ein gutes und faires Bonusangebot zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass alle Bedingungen fair und transparent gehalten sind. Nur wenn Trader über die Kriterien, die für eine Nutzung des Angebots erfüllt sein müssen, aufgeklärt werden, ist von einem guten Bonus zu sprechen. Binary.com und BetOnFinance machen hierbei vor, was das in der Praxis bedeutet.

5. Verbraucher Checkliste – FAQs rund um den binäre Optionen Bonus

VorteileWelche Bonusarten sind zu finden?

Es gibt gleich mehrere Bonusvarianten, die von Brokern prinzipiell angeboten werden können. Zu den beliebtesten zählt dabei zweifelsfrei der Einzahlungsbonus, der bereits vorgestellt worden ist. Aber auch ein No Depsit Bonus erfreut sich vor allem unter Anlegern hoher Beliebtheit, weil er direkt nutzbar ist. Darüber hinaus werden einige Unternehmen mit Treueprogrammen, die sich an Bestandskunden richten, auch Bonuszahlungen für längere Mitgliedschaften an. Auch hier kann es dann für erneute Einzahlungen Gutschriften geben oder bestimmte Prämien, wenn gewisse Umsätze in einem Monat oder Quartal erreicht werden. Es kann aber auch dann ein Bonus gewährt werden, wenn der Anleger Freunde wirbt.

Was passiert, wenn die Umsatzbedingungen nicht erfüllt wurden?

Bei manchen Brokern gab es in der Vergangenheit eine Frist, bis zu der alle Bonusbedingungen erfüllt sein mussten. War dies nicht der Fall, so verfiel der Bonus automatisch. Derzeit finden sich derlei Bedingungen allerdings nicht mehr. Sowohl bei BetOnFinance als auch bei Binary.com haben Trader mehrere Monate oder gar Jahre Zeit, um die ohnehin recht geringen Bonusanforderungen zu erfüllen.

Kann man unterschiedliche Bonusangebote kombinieren?

In der Regel ist dies nicht möglich. Denn jeder Broker gewährt pro Kunde nur einen einzigen Bonus, was auch für die Eröffnung von zwei Handelskonten gilt. Selbst wenn Anleger ihr altes Konto kündigen und einige Monate später erneut ein Konto eröffnen, ist der Anspruch auf den Bonus meist verfallen. Schließlich sollen die Prämien nur als Willkommensgeschenk dienen und nicht als dauerhafte Stütze beim Trading.

Beim Broker ist kein Bonusangebot zu finden. Bedeutet das, es gibt keinen Bonus?

Fast alle Broker, die einen Bonus anbieten, werben damit aktiv auf ihrer Website. Schließlich handelt es sich um einen echten Pluspunkt, der Neukunden zur Kontoeröffnung bewegen kann. Aber: Einige Unternehmen haben schlichtweg keinen direkten Bonus im Angebot. In diesem Fall lohnt es sich, den Support des Brokers anzuschreiben. Teilweise ist dieser dazu befugt, doch ein entsprechendes Bonusangebot an den Trader weiterzugeben.

Ist es möglich, den Handel abseits der Boni kostenlos kennenzulernen?

Wer beispielsweise mit CFDs oder Forex tradet, hat einen großen Vorteil: Fast alle Broker bieten ein kostenfreies Demokonto an. Beim Handel mit binären Optionen sieht dies jedoch grundlegend anders aus. Denn hier findet sich mit IQ Option derzeit nur ein Unternehmen, das ein wirklich gutes und umfangreiches Demokonto bietet. Hierüber haben Trader Zugriff auf 13 Basiswerte, die unter absolut realistischen Handelsbedingungen getradet werden können.

6. Weitere Angebote auf binaere-optionen.de

wissenWo Sie das meiste aus Ihrer Einzahlung herausholen und wo Sie auch ganz ohne Einzahlung binäre Optionen handeln können, wissen Sie nun, aber auf binaere-optionen.de erwartet Sie noch viel mehr. In erster Linie haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Leser mit wertvollen und wissenswerten Artikeln aus der Welt der binären Optionen zu versorgen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, den perfekten Broker zu finden.

So können Sie unsere aktuellen und ausführlichen redaktionellen Erfahrungsberichte lesen und herausfinden, wo die besten Konditionen auf Sie warten. In den Vergleichstabellen auf unserem Portal haben wir die wichtigsten Leistungsmerkmale der Broker-Angebote übersichtlich zusammengefasst und Sie sehen auf einen Blick, welche Ihnen zusagen. Im News-Sektor versorgen wir Sie mit den aktuellen Entwicklungen rund um Finanzmärkte und Broker. Neue Strategien können Sie bei uns ebenfalls erlernen und zwar egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Trader sind. Alle Angebote auf binaere-optionen.de sind kostenlos und es ist keine Registrierung erforderlich.

7. Fazit: Binäre Optionen mit Startguthaben handeln

Fazit

Bei einigen wenigen Brokern haben Anleger die Möglichkeit, von einem No Deposit Bonus zu profitieren. Insbesondere ist hierbei Binary.com zu nennen, auch wenn das Willkommensgeschenk nicht immer verfügbar ist. Im Rahmen zeitlich begrenzter Aktionen besteht jedoch die Möglichkeit, ein kleines Startguthaben zu erhalten. Dies gilt ebenfalls für einen klassischen Einzahlungsbonus, bei dem die Ersteinzahlung um einen bestimmten Faktor erhöht wird. Berücksichtig werden sollte dabei immer, dass alle Bonusaktionen an gewisse Bedingungen gebunden sind. Wie strikt diese ausfallen, hängt stark vom eigenen Broker ab. Sowohl bei Binary.com als auch bei BetOnFinance werden Anlegern allerdings äußerst faire Konditionen geboten.

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Binäre Optionen mit Startguthaben? Hier die besten Angebote 2016
Bewertung: