ETX Capital: PayPal als eWallet-Alternative?

ETX Capital PayPal

Weil der Broker viele Zahlungsmethoden zur Verfügung stellt, spielt es kaum eine Rolle, dass ETX Capital PayPal nicht anbietet. Nicht nur mit seinen Zahlungsmöglichkeiten kann der britische Broker ETX Capital überzeugen. Seit 2002 können Investoren ein breites Portfolio an CFDs und Forex-Produkten handeln. Auch das Trading mit Binären Optionen ist möglich. ETX steht für günstige Konditionen beim Trading mit Forex, CFDs, und Binären Optionen. Testen kann das Angebot mit dem kostenfrei erhältlichen ETX Capital Demokonto. Das ETX Capital Konto lässt sich schnell eröffnen. Für das Transferieren der Mindesteinlage gibt es mehrere Möglichkeiten. Unser Ratgeber informiert, wie bei ETX Capital PayPal Alternativen aussehen und genutzt werden können.

Wichtige Fakten zu ETX Capital und PayPal:

  • Ausreichend viele Zahlungsmethoden im Angebot
  • PayPal bei ETX Capital nicht verfügbar
  • Banküberweisung, Kreditkarte plus mehrere Alternativen zu PayPal
  • Schnell und sicher mit Skrill, Neteller oder Sofort-Überweisung zahlen
  • Alle Zahlungen ohne Gebühren seitens ETX Capital

zum Anbieter ETX Capital

1. Wie funktioniert PayPal?

geldscheineDer Bereich Online-Zahlungsabwicklungen wird zum Großteil von PayPal mitgeprägt. Die globale Bezahlplattform kann in 200 Ländern genutzt werden. Die Zahl der PayPal-Nutzer beträgt 169 Millionen Menschen. Etwa ein Sechstel der Online-Transkationen laufen über PayPal.

Lange Jahre waren PayPal und das Online-Auktionshaus eBay ein gemeinsames Unternehmen. Seit kurzer Zeit ist der 1998 gegründete PayPal-Bezahldienst wieder selbstständig. Der Marktwert des in Deutschland weit verbreiteten Zahlungsdienstes ist nach dem Börsencomeback auf rund 52 Milliarden Dollar gestiegen.

PayPal bezahlen mit Passwort und E-Mail

Mit PayPal wird das Bezahlen ein Kinderspiel

PayPal bietet Kunden den Vorteil, dass Zahlungen sehr flexibel vorgenommen werden können. Guthaben lässt sich auf ein PayPal-Konto entweder per Lastschrift oder Kreditkarte aufladen. Zahlungen mit Shop-Betreibern und Dienstleistern wickelt PayPal für PayPal-Zahler ab. Denn im Allgemeinen muss der Empfänger anfallende Gebühren tragen.

In Deutschland sollen etwa 20 Millionen Menschen PayPal nutzen. Bezahlen können sie mit PayPal bei rund 50.000 deutschen Online-Händlern. Der in Luxemburg beheimatete PayPal Service für Europa fällt nicht unter das Kreditwesengesetz. Damit sind PayPal-Guthaben nicht durch das nationale Einlagensicherungssystem Luxemburgs geschützt.

2. Kommt PayPal bei Binäre Optionen Broker zum Einsatz?

handelsplattformBinäre Optionen Broker gelten allgemein als innovative Anbieter und wegen ihres Services auch als kundenfreundlich. Häufig kommen sie Kundenwünschen entgegen und reagieren schnell auf Trends. Eine Ausnahme macht das Angebot von PayPal. Denn obwohl PayPal hierzulande weit verbreitet ist und akzeptiert wird, können Binäre Optionen Händler den Online-Zahlungsservice nicht bei jedem deutschsprachigen Broker nutzen. Für Binäre Optionen Broker muss sogar festgehalten werden, dass PayPal kaum verfügbar ist. Bei einem Binäre Optionen Broker PayPal als Zahlungsmethode verwenden zu können, ist sehr selten. Nicht ins Gewicht fällt dieser Umstand dann, wenn genügend Alternativen angeboten werden.

Was sind die Gründe für das Fehlen von PayPal?

Binäre Optionen Broker nennen als Grund die mitunter hohen Vorgaben des Lizenzgebers PayPal. In einigen Ländern verbieten staatliche Finanzaufsichtsbehörden Online-Zahlungsdienste wie PayPal.
Wenn Broker wie ETX Capital PayPal nicht anbieten, dann spielen auch die Kosten eine wichtige Rolle. Der Online-Zahlungsdienst berechnet dem Broker für jede abgewickelte Transaktion Gebühren. Banküberweisung oder Kreditkarten sind weitaus günstiger. Transaktionsgebühren berechnet PayPal immer dem Empfänger. Zahl der Kunde erhält der Broker die PayPal-Abrechnung. Bei einer Auszahlung an den Kunden muss dieser die Gebühren übernehmen.

Beim Geldempfang in Euro fallen Gebühren ab 1,5 bis 1,9 Prozent zuzüglich 0,35 Euro abhängig von der Höhe der Transaktion an. Bei größeren Geldsummen sind Gebühren günstiger. Bei Mikrozahlungen sind sie hoch, betragen 10 Prozent.

Wer letzten Ende für die Gebühren aufkommt, kann der Broker bestimmen. Auch als Zahlungsempfänger kann er PayPal-Gebühren dem einzahlenden Händler anlasten. Eine generelle unbedingte Kostenfreiheit gibt es für den PayPal-Zahler nicht so wie bei Kreditkartenzahlungen. Denn auch hier berechnen Verkäufer ihren Kunden sehr oft ein extra Zahlungsentgelt.

Einzahlungen ETX Capital

ETX Capital informiert ausführlich über Einzahlungsmöglichkeiten

zum Anbieter ETX Capital

3. Wie lassen sich Zahlungen bei ETX Capital vornehmen?

geldboerseWenn ein Broker Kunden schnell zum Trading bringen möchte, muss man einfach ein ETX Capital Konto eröffnen können und kundenfreundliche Zahlungslösungen vorfinden. Bank-/Online-Überweisung und Kreditkarte sind so etwas wie übliche Mindeststandards. Punkten kann man bei einigen Kunden vor allem mit Online-Zahlungsdiensten wie Skrill und PayPal. Der ETX Broker bietet zwar PayPal nicht als Zahlungsvariante an, doch es gibt Alternativen. Für Einzahlungen lassen sich ebenbürtige Services wie Skrill und Neteller verwenden.

Einzahlung Zahlungsmethoden bei ETX Capital:

  • Banküberweisung
  • Online-Überweisung
  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Giropay
  • Sofort-Überweisung

Auszahlung Zahlungsmethoden bei ETX Capital

  • Banküberweisung

ETX Capital informiert auf seiner Webseite sehr ausführlich über die Einzahlungsmöglichkeiten. Allerdings lässt er seine Kunden auf der extra Zahlungsseite über die Wege der Auszahlung im Unklaren. Die ETX Capital Auszahlung wird ausschließlich auf verifizierte Bankkonten vorgenommen. Geld wird nicht auf Kreditkarten und an Dritte überweisen. Positiv ist, dass für Zahlungen seitens des Brokers keine Gebühren anfallen. Händler sollten sich über etwaige Gebühren bei ihrer Bank oder Kreditkartenanbieter informieren.

4. Fragen zu ETX Capital – Angebot und Zahlungen

VorteileFrage 1: Warum lohnt das Trading bei ETX Capital?

Antwort: ETX Capital ist ein Broker, der ein breit gefasstes Handelssortiment anbietet. Denn neben binären Optionen ist das Trading mit CFDs und Forex möglich. ETX besitzt eine EU-Regulierung und die britische Einlagensicherung. Attraktive Leistungen sind kostenfreie Weiterbildung, mehrsprachiger Kundensupport, Demo und die Option mobiles Trading.

Frage 2: Gibt es einen Bonus bei ETX Capital?

Antwort: Ja, hier kann man sich den ETX Capital Bonus 2017 in Höhe von 20 Euro bei der Anmeldung für ein Konto sichern. Man kann jedoch auch ein ETX Capital Konto eröffnen, ohne vom Bonus Gebrauch zu machen. Eine Einzahlung ist für die Bonusgutschrift nicht erforderlich. Die Mindesteinlage für den Tradingstart beträgt allerdings 100 Euro. Boni bei späteren Einzahlungen oder eine Gebührenerstattung bei Umsätzen werden nicht offeriert.

Frage 3: Bietet ETX Capital ein Demokonto an?

Antwort: Ja, mit dem ETX Capital Demokonto ist der Test der Handelsplattformen TraderPro, Metatrader4 und Binary möglich. Der Demo Account wird kostenlos eingerichtet und ist 14 Tage lang aktiv. Zum Testen der ETX Binary-Plattform stellt ETX als virtuelles Kapital 10.000 Euro bereit. Für einen Demozugang muss man nicht extra Kunde werden, eine einfache Anmeldung reicht aus.

Frage 4: Wie lassen sich Zahlungen auf das Konto vornehmen?

Antwort: Zahlungen auf das Konto sind zum einen per Banküberweisung und Kreditkarte möglich. Zum anderen können weitere Online-Zahldienste wie Skrill, Neteller und Sofort-Überweisung genutzt werden. Auch wenn ETX PayPal nicht anbietet, stehen mehrere gleichwertige Alternativen zur Verfügung. Einzahlungen auf das Konto und Auszahlungen sind kostenfrei. Ein Mindesteinzahlungsbetrag darf 50 Euro nicht unterschreiten, sonst drohen Gebühren. Auch bei mehreren Auszahlungen im Monat fallen Gebühren an, die der Broker nicht gesondert in einem Gebührenverzeichnis ausweist. Beim Kundeservice erfährt man die genauen Details.

Frage 5: Ist der Handel bei ETX Capital sicher?

Antwort: ETX Capital verfügt über eine EU-Regulierung und die Lizenz für Finanzgeschäfte in Europa, Deutschland inklusive. Der Broker fällt unter die Aufsicht der britischen FCA. Ein Vorteil für Kunden ist die britische Einlagensicherung, die Einlagen bis 50.000 GBP absichert. Auf Zypern regulierte Broker bieten hier maximal 20.000 Euro.

Handel mit binären Optionen bei ETX

Binäre Optionen bei ETX Capital handeln

5. Welche Angebote des Brokers überzeugen?

ETX Capital möchte sich mit besonderen Angeboten und Leistungen von der Konkurrenz abheben. Unterschiedliche und besondere Leistungen lassen sich einfach im Broker-Vergleich deutlich machen. ETX Capital gehört mit seiner Geschichte zu den klassischen CFD- und Forex-Brokern, wobei das Angebot mittlerweile um binäre Optionen erweitert worden ist.

  • Gehandelt werden können 70 Währungspaare sowie tausende CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe. Die Handelssummen betragen zwischen 15 Euro und 2.000 Euro pro Trade.
  • Aufgrund günstiger Konditionen können Kunden bei ETX Capital Erfahrungen mit CFDs, Forex und binären Optionen sammeln. Das große Paket an Weiterbildungsmöglichkeiten spricht gleichfalls für den Broker.
  • Traden kann man auf der Webplattform am PC oder via Smartphone oder Tablet mobil. Nach dem die ETX Capital App für Android und iPhone installiert ist, lässt sich die Option mobile Trading nutzen. Die App bietet Kontozugriff, Marktüberblick und Handelsmöglichkeiten.
  • Zahlungsmethoden sind auf Kreditkarte und Banküberweisung beschränkt, da ETX Capital PayPal oder alternative eWallets nicht anbietet.

ETX Capital gilt zu Recht als renommierter Broker. Er kann mit seinem umfassenden Handelsangebot, mobiler Trading App und britischer Einlagensicherung überzeugen.

6. Fazit zu ETX Capital: PayPal nein, Alternativen ja!

FazitBinäre Optionen Broker bieten fast immer mehrere Zahlungsmethoden, selten jedoch das allseits beliebte PayPal an. Auch bei ETX Capital ist PayPal nicht nutzbar. Banküberweisung und Kreditkarte sind als Standardlösungen vorhanden. An Alternativen fehlt es zum Glück nicht. Nach dem ETX Capital Konto eröffnen kann man beispielsweise mit Skrill oder Neteller Einzahlungen vornehmen und problemlos mit dem Trading beginnen.

zum Anbieter ETX Capital

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Bewertung: