Anyoption PayPal: Ein- & Auszahlung mit dieser Methode möglich?

Ob die anyoption PayPal Ein- oder Auszahlung möglich ist, haben wir herausgefunden. Doch auch mit den alternativen Zahlungsmethoden haben wir uns beschäftigt, sodass Trader einen guten Überblick bekommen können. Dabei bietet anyoption viele Handelsarten und hält ein umfangreiches Angebot bereit, das viele Kunden anlockt. Da anyoption bereits seit 2008 existiert, konnte der Broker zudem viel Erfahrung sammeln und gilt somit auch als seriöser Broker. Darüber hinaus hat er seinen Sitz innerhalb der EU und wird daher auch durch die EU reguliert. Dies geschieht durch die CySEC, die daher auch gleichzeitig die Daten und Gelder der Kunden von anyoption sichert.

Die besten anyoption Alternativen
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter

 

6 wichtige Fakten zu anyoption PayPal:

  • PayPal nicht als Zahlungsmethode vorhanden
  • Ein- und auszahlen per Banküberweisung oder Kreditkarte
  • Einzahlungen auch per iDeal, Skrill, Giropay oder SofortÜberweisung möglich
  • Bearbeitungszeit abhängig von Zahloption
  • pro Monat eine Auszahlung frei
  • minimaler Ein- und Auszahlungsbetrag von 250 Euro
Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

1. Unterstützt anyoption PayPal?

geldboerseViele Online-Einkäufer nutzen gerne PayPal, um ihre Einkäufe zu zahlen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich Trader oftmals wünschen, per PayPal eine Einzahlung oder eine Auszahlung zu tätigen.

Eine anyoption Auszahlung oder Einzahlung mit PayPal vorzunehmen, ist jedoch leider nicht möglich. Damit ist anyoption allerdings kein Einzelfall. Denn die wenigsten Broker unterstützen PayPal als Zahlungsmethode. Dies liegt insbesondere an den hohen Kosten, die PayPal von den Verkäufern verlangt.

Daher können wir sagen, dass anyoption PayPal nicht unterstützt. Dies liegt jedoch vor allem an den hohen Kosten, die der Broker bewältigen müsste, wenn er die Zahlungsmethode anbieten würde. Bei den meisten Brokern befindet sich PayPal ebenfalls nicht im Angebot. So bieten beispielsweise auch die Broker BDSwiss oder IQ Option kein PayPal an.

2. Gibt es alternative Zahlungsmethoden?

geldscheineDa PayPal jedoch nicht die einzige Möglichkeit zur Ein- oder Auszahlung ist, hat anyoption selbstverständlich alternative Zahlungsmethoden für jeden Kunden bereitstehen. So kann man die Transaktionen sowohl über die beiden gängigsten Optionen erledigen als auch über verschiedene Online Systeme. Die beliebtesten Zahlungsoptionen stellen dabei die Banküberweisung und die Kreditkarte dar. Zu den akzeptierten Kreditkarten zählen MasterCard, Maestro und Visa.

Des Weiteren können Einzahlungen auch über Skrill bzw. Moneybookers, Giropay, SofortÜberweisung und iDeal getätigt werden. Allerdings gilt dies nur für Einzahlungen. Somit können Auszahlungen lediglich per Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgen. Diese dauern dabei meist auch länger, denn hier muss man mit einer Bearbeitungszeit von drei bis fünf Tagen rechnen. Wer hingegen eine Einzahlung tätigt, kann das Geld sofort auf seinem Konto einsehen und nutzen. Die Ausnahme stellt hierbei lediglich die Einzahlung per Banküberweisung dar. Wenn diese erfolgt, wird die Bearbeitungszeit ein bis drei Werktage in Anspruch nehmen.

Festgestellt haben wir, dass es in jedem Fall alternative Zahlungsmethoden gibt. Beispielsweise kann man per Banküberweisung oder Kreditkarte Transaktionen vollziehen. Einzahlungen können zudem auch per iDeal, Skrill, SofortÜberweisung und Giropay erfolgen. Die Bearbeitungsdauer variiert dabei je nach gewählter Zahlungsoption.

Ein Überblick der anyoption Zahloptionen

Anyoption bietet verschiedene Zahlungsmethoden an

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3. FAQs zu anyoption

VorteileWie teuer sind Auszahlungen?

Anyoption bietet pro Monat jedem Trader eine kostenfreie Auszahlung. Tätigt man danach noch einmal eine Auszahlung, kostet dies 25 Euro pro Auszahlung. Wer zudem eine Auszahlung unter 200 Euro vollzieht, muss mit Gebühren von 50 Euro rechnen.

Wie hoch muss die erste Einzahlung sein?

Die erste Einzahlung muss mindestens 250 Euro betragen. Dies ist die Mindesteinlage, die noch im niedrigen Bereich liegt.

Wodurch werden Transaktionen geschützt?

Geschützt werden sämtliche Transaktionen zum einen durch die bekannte SSL Verschlüsselung. Zum anderen bietet anyoption jedoch auch noch ein zusätzliches Echtzeittransaktionssystem für die Zahlungen per Kreditkarte.

Der Broker schützt die Gelder und Daten der Trader

Bietet anyoption ein Demokonto?

Leider wird kein anyoption Demokonto angeboten. Dafür hält der Broker jedoch eine niedrige Mindesteinlage bereit.

Worüber kann man bei anyoption handeln?

Handeln kann man bei anyoption einerseits durch die Handelsplattformen. Diese sind webbasiert und mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Dabei bietet die zweite Plattform Copyop auch das anyoption CopyTrading an. Daneben gibt es auch eine mobile anyoption App, die für iOS und Android Geräte kostenlos verfügbar ist.

4. Weitere Angebote von anyoption

wissenDurch unsere anyoption Erfahrungen haben wir uns auch die weiteren Angebote näher angesehen. Die Handelsarten belaufen sich dabei auf die Call/Put-Option, die One Touch Methode, die langfristige Methode, die Option+ sowie die Option Binär 0 bis 100. Gehandelt werden kann schließlich mit mehr als 150 Basiswerten. Diese sind aufgeteilt in Rohstoffe, Währungen, Indizes und Aktien. Dazu gibt es eine Akademie mit verschiedenen Möglichkeiten zum Lernen. So sind hier eBooks, Artikel und auch Videos vorhanden.

5. Unser Fazit: Viele Möglichkeiten für Zahlungen verfügbar

FazitSchlussendlich fanden wir heraus, dass anyoption PayPal nicht zum Ein- oder Auszahlen anbietet. Dies ist jedoch kein besonders großer Nachteil, da der Broker mehrere andere Möglichkeiten für die Zahlungen anbietet. Für Auszahlungen bestehen zwar nur die Möglichkeiten per Banküberweisung und Kreditkarte, doch Einzahlungen können auch per Giropay, SofortÜberweisung, iDeal oder Skrill erledigt werden. Deshalb können die Transaktionen auch ganz leicht über eine andere Zahlungsmethode als PayPal vonstattengehen. Zahlen Sie also jetzt ein oder aus und testen Sie die Zahloptionen selbst!

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option