Binäre Optionen 60 Sekunden Handel: Alles rund um Turbo-Optionen

Binäre Optionen 60 Sekunden Handel

In diesem Artikel wollen wir uns in erster Linie mit dem binäre Optionen 60 Sekunden Handel befassen und Ihnen erklären, was für viele Trader den Reiz dieser Turbo-Optionen ausmacht. Wir erklären binäre Optionen 60 Sekunden Trades und zeigen Ihnen wissenswerte binäre Optionen 60 Sekunden Tipps, die dabei helfen, einen erfolgreichen Einstieg in den Handel, der natürlich auch immer mit Risiken einhergeht, zu meistern.

Quick Facts:

  • 60 Sekunden Optionen sind hochspekulative Trading-Produkte
  • Vor allem volatile Märkte kommen fürs Trading in Frage
  • EUR/USD sind bei Anlegern als Basiswert besonders beliebt
  • Turbo Optionen sind bereits mit einer Laufzeit von 30 Sekunden handelbar
  • Einsatzhöhe und Renditen hängen von den Regelungen der Broker ab
Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

1. Binäre Optionen 60 Sekunden: Wir erklären den Handel

TradingBinäre Optionen mit einer Laufzeit von 60 Sekunden gehören zu den sogenannten Turbo-Optionen. Diese Finanzinstrumente haben eine besonders spekulativen Charakter und das Glück spielt hierbei eine weitaus größere Rolle als es bei langfristigen Anlagen der Fall wäre. Binäre Optionen 60 Sekunden Trades können vor allem in sehr volatilen Märkten das volle Potenzial entfalten und im Prinzip können die gleichen Basiswerte gehandelt werden, wie es auch bei jeder anderen Optionsart der Fall ist.

Turbo-Optionen sind auch bei 24option vorhanden

Auch bei 24option können Turbo-Optionen gehandelt werden

Allerdings wissen die Handelsanbieter, dass für Turbo-Optionen nicht jeder Markt gleichermaßen gut geeignet ist und stellen hierfür spezielle Basiswerte zur Verfügung. Vor allem Devisenpaare und zwar die sogenannten Majors wie beispielsweise das Paar EUR/USD werden gerne von Tradern gehandelt und gehören zum Broker-Angebot. Nicht bei jedem Binär Optionen Broker sind Turbo-Optionen handelbar und nicht überall sind die gleichen Rahmenbedingungen vorzufinden.

Auch wenn die 60 Sekunden Optionen die am häufigsten verfügbaren Turbo-Optionen darstellen, sind auch weitere Varianten vorhanden und zwar solche mit einer Laufzeit von 30-, 90-, 120- und 300 Sekunden. Eine besonders breite Auswahl an Kurzzeit-Optionen ist bei dem Broker AAAFx zu finden und das bereits ab einer Handelsgröße von 5 Euro.

60-, 90-, 120-, 180- und 300-Sekunden Optionen bei AAAFx

Bei AAAFx ist eine besonders große Auswahl an Turbo-Optionen zu finden

Wer in den Handel einsteigen will, geht bei Turbo-Optionen nicht anders vor als es bei jeder anderen Optionsvariante der Fall wäre:

  • Die Optionsvariante in der Handelsanwendung per Mausklick anwählen
  • Für einen Basiswert entscheiden
  • Die Handelsgröße festlegen
  • Den richtigen Zeitpunkt abwarten
  • Per Mausklick den Trade platzieren und Daumen drücken

Den Anreiz solcher Optionen macht die hohe Spannung aus, die mit den Trades zusammenhängt ebenso wie die Möglichkeit, sehr häufig handeln und dabei zahlreiche Handelschancen nutzen zu können. Die Renditen fallen dabei genauso aus, wie es auch bei Optionen mit einer Laufzeit von mehreren Minuten oder Stunden der Fall wäre. Jeder Broker hat dabei eigene Regelungen bezüglich der maximalen Renditehöhe.

Binäre Optionen mit 60 Sekunden Laufzeiten werden auch Turbo-Optionen genannt und sie sind bei den meisten Brokern zu finden. Es handelt sich um sehr spekulative Handelsprodukte, die vor allem in volatilen Märkten Einsatz finden. Bei der Einsatzhöhe und der Renditeaussicht unterscheiden sich Turbo-Optionen nicht von den klassischen binären Optionen.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

2. Die Anbieter von Turbo-Optionen im Vergleich

kontoeroeffnungBei einem binäre Optionen Anbieter Vergleich ist nicht nur die vorhandene Produktpalette wichtig, wenn es darum geht, ein gutes Angebot zu erkennen, es sind auch zahlreiche weitere Merkmale, die bei der Einschätzung des Gesamtangebots eine wichtige Rolle spielen. Jeder Trader hat ganz eigene Wünsche und Anforderungen an den eigenen Handelsanbieter und die letztendliche Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen, wollen wir auch nicht. Was wir tun können, ist es, Ihnen bestmöglich bei Ihrer Suche zu unterstützen.

EinzahlungMindesteinsätzeMax. Rendite
BDSwissAb 200 EuroAb 25 Euro89%
IQ OptionAb 10 EUR/USD/GBPAb 1 EUR/USD/GBP92%
ETX CapitalAb 100 EuroAb 15 Euro85%
OptionwebAb 200 EuroAb 5 Euro90%
Option888Ab 250€ kostenlos, bei niedrigeren Beträgen: 25 €Ab 10 Euro85%
Quick OptionAb 250 EuroAb 25 Euro92%
AAAFxAb 100 EuroAb 25€, 60/120/180 und 300 Sekunden Optionen ab 5€80%
24optionAb 250 EuroAb 24 Euro88%
anyoptionAb 200 EuroAb 25 Euro81%

Wie Sie sehen können, gibt es teils deutliche Unterschiede, was Einzahlungen, Mindesteinsätze oder Maximalrenditen angeht. So können beispielsweise bei dem Broker IQ Option auch diejenigen am Handel teilnehmen, die kein großes Budget fürs Trading übrig haben und binäre Optionen ab 1 EUR/USD/GBP handeln. Bei anderen Brokern wiederum werden Mindesteinsätze von 25 Euro erforderlich. Per Mausklick können Sie zu jedem der Broker im Vergleich einen ausführlichen Testbericht finden und sich auf diese Weise ausführlich über die Leistungen und Konditionen informieren.

Jeder Broker bietet beim Trading ganz eigene Rahmenbedingungen und stellt eigene Regelungen auf. Und kein Anbieter kann in allen Bereichen die besten Leistungen abliefern. Wer sich bewusst macht, welche Faktoren beim Broker am wichtigsten sind, wird einen effektiven Vergleich realisieren können.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

3. Diese Punkte sind bei einem Broker mit 60 Sekunden binären Optionen besonders wichtig

Der Markt der Anbieter für binäre Optionen ist groß und hart umkämpft. Unzählige Anbieter buhlen um die Gunst der Trader und loben ihre eigenen Leistungen und Konditionen in höchsten Tönen. Doch wie ist es möglich, ein gutes Broker-Angebot zu finden und welche Merkmale sollte ein guter Handelsanbieter überhaupt erfüllen?

  • Produktpalette: Ein guter Binäroptionen Broker stellt den Tradern eine große und vielfältige Auswahl an handelbaren Produkten sowie Basiswerten zur Verfügung und ermöglicht es ihnen auf diese Weise, die eigenen Handelsstrategien ohne Einschränkung umzusetzen.
  • Trading-Anwendung: Die vorhandene Handelsplattform spielt bei der Wahl eine wichtige Rolle. Die Handelssoftware stellt das Werkzeug dar, mit dem Trader Tag für Tag arbeitet und optimalerweise bietet die Anwendung sowohl hohe Funktionalität als auch unkomplizierte Handhabung. Die Plattform sollte eine professionelle Kursanalyse ermöglichen und kostenlose Echtzeitkurs-Versorgung gewährleisten. Eine gute Möglichkeit, die Handelsanwendung eines Brokers auszutesten, stellt ein binäre Optionen Demokonto dar. Ein solches Konto gehört in heutiger Zeit zum Standardrepertoire vieler Handelsanbieter und steht in einigen Fällen auch auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung.
  • Zahlungsmodalitäten: Bei jedem Broker Kunden vor dem Einstieg in das Trading zunächst einmal ein Handelskonto. Vor allem für Kleinanleger kann dabei die Höhe der erforderlichen Mindesteinzahlung von entscheidender Bedeutung sein. Ab welchem Betrag ein Handelskonto zu haben ist, entscheiden die Broker selbst und wo bei dem einen Handelsanbieter ab 100 Euro gehandelt werden kann, verlangen andere wiederum vierstellige Beträge. Ein guter Online Broker bietet seinen Kunden weiterhin vielfältige Möglichkeiten für Aus- und Einzahlungen und berechnet im besten Fall keine Gebühren für den Zahlungsverkehr.
  • Supportangebot: Trader haben in heutiger Zeit viel Auswahl, wenn sie einen Binäroptionen Broker suchen und der Markt ist hart umkämpft. Wer die eigenen Kunden auf Dauer behalten möchte, gewährleistet ein hochwertiges Service-Angebot. Ein deutschsprachiger Support gehört ebenso zu einem guten Broker wie auch freundliche und zuvorkommende Ansprechpartner und unkomplizierte Erreichbarkeiten.

Im Prinzip ist es egal, welche Handelsprodukte ein Broker anbietet, es gibt bestimmte Merkmale, an denen sich ein gutes Broker-Angebot ausmachen lässt und dazu gehören Zahlreiche Basiswerte und Optionsarten, eine leistungsstarke Handelsanwendung, niedrige Handelsgrößen und ein guter Kundensupport.

4. Verbraucher Checkliste: FAQs rund um 60 Sekunden Optionen

VorteileWie viel Einsatz ist beim Handel mit 60 Sekunden Optionen erforderlich?

Die minimalen und maximalen Handelsgrößen werden bei jedem Broker anders definiert, aber im Prinzip kann man binäre Optionen 60 Sekunden Trades bereits ab einem Euro Einsatz durchführen. Eine solche Möglichkeit bietet beispielsweise der Broker IQ Option. Bei den Anbietern in unserem Vergleich konnten wir Mindesteinsätze bis zu 25 Euro entdecken. Was die Maximalbeträge angeht, so sind bei jedem Broker sehr hohe Grenzen gesetzt und siebenstellige Beträge sind dabei keine Seltenheit.

Sind noch kürzere Laufzeiten möglich?

Ja, binäre Optionen mit 60 Sek sind tatsächlich nicht diejenigen mit der kürzesten Laufzeit. Einige Broker bieten binäre Optionen mit einer Laufzeit von 30 Sekunden an.

Welche Renditen sind zu erwarten?

Was die Renditepotenzial angeht, so unterscheiden sich 60 Sekunden binäre Optionen nicht von jeder anderen Optionsart. Jeder Broker hat eigene Regelungen bezüglich der Gewinne, aber die Renditen aller Anbieter in unserem Vergleich liegen bei über 80 Prozent. Bis zu 92 Prozent werden bei einigen Brokern ausgezahlt und in dieser Hinsicht kann sich ein Vergleich durchaus lohnen.

Gibt es auch langfristige Optionen?

Über viele Monate oder gar Jahre lassen sich binäre Optionen nicht handeln, aber es sind auch Optionen mit einer Laufzeit von bis zu drei Monaten zu finden, auch wenn diese Finanzprodukte eher selten anzutreffen sind.

Kann ich kostenlos binäre Optionen handeln?

Bei manchen Binäroptionen Brokern werden sogenannte No Deposit Boni offeriert und dabei wird ein binäre Optionen Bonus ohne Einzahlung gewährt. Manchmal werden auch im Rahmen einer Promotion Gratis-Trades gewährt, die ebenfalls eine Möglichkeit bieten, Gewinne zu erzielen, ohne das eigene Geld einsetzen zu müssen.

5. Fazit: 60 Sekunden Trades – Nichts für schwache Nerven

FazitWer mit Turbo-Optionen handeln möchte sollte wissen, dass bei diesen Finanzprodukten ein sehr hoher spekulativer Aspekt besteht. Bei einer so kurzen Laufzeit spielt das Glück eine weitaus größere Rolle als es bei mittel- oder langfristigen Anlagen der Fall wäre. Allerdings macht eben dies den Anreiz für viele Trader aus, die binäre Optionen mit 60 Sekunden Laufzeiten zu ihren Lieblingsinstrumenten zählen. Die meisten Binäroptionen Broker haben Turbo-Optionen im Sortiment und einige von ihnen ermöglichen Handelseinsätze bereits ab einem Euro. Testen Sie den Handel mit Turbo-Optionen und bei uns können Sie herausfinden, wo in dieser Hinsicht die besten Broker-Angebote und die besten Demokonten auf Sie warten.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen
Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Binäre Optionen 60 Sekunden Handel: Alles rund um Turbo-Optionen
Bewertung: