AAAFx getestet: Unsere Erfahrung im Test

AAAfx Erfahrungen von Binaere-Optionen.de

Die Gründung von AAAFx erfolgte im Jahre 2008 in der griechischen Hauptstadt Athen. Angefangen als reiner Forex-Broker, hat das Unternehmen sein Angebot mittlerweile um den CFD-Handel und das Trading mit binären Optionen erweitert. Auch Social Trading gehört zu den Leistungen von AAAFx- und zwar über den bekannten Social Trading Anbieter ZuluTrade. Bei unserem Testbericht konnten wir uns unsere persönliche AAAFx Meinung bilden und stellen nachfolgend unsere Erfahrungen vor. Zudem zeigen wir unseren Lesern, ob AAAFx Betrug oder seriös ist.

AAAFx hat nun auch binäre Optionen im Programm

Die Webseite von AAAFx

1. Was zeichnet AAAFx im Test aus?

  • Regulierung durch die griechische HCMC
  • Zahlreiche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Kunden-Support 24/7 erreichbar
  • Social Trading über ZuluTrade
  • Demokonto kostenlos und unbegrenzt nutzbar
  • 30 Prozent Prämie auf jede Einzahlung

zum Anbieter AAAFx

2. Binäre Optionen handeln bei AAAFx: Unsere Erfahrung

Sitz und Regulierung: Strenge Regulierung spricht gegen AAAFx Betrug

Lizenz_SicherheitWenn es darum geht herauszufinden, ob AAAFx Betrug oder seriös ist, spielt die Regulierung eine sehr entscheidende Rolle. Der Broker, mit Sitz in der griechischen Hauptstadt Athen, wird bei seiner Arbeit durch die griechische Finanzaufsichtsbehörde HCMC reguliert. Und auch wenn es sich dabei um eine recht unbekannte Aufsichtsbehörde handelt, ist die Regulierung durch diese dennoch definitiv ein beweis dafür, dass AAAFx seriös ist. Denn wie alle anderen europäischen Aufsichtsbehörden auch, untersteht HCMC den Finanzmarktrichtlinien der Europäischen Union (MiFiD). Diese schreiben unter anderem vor, dass die Kundengelder stets getrennt vom Firmenkapital gelagert werden müssen. Somit brauche Trader sich keine Sorgen bezüglich eines AAAFx Betruges zu sein, denn das Unternehmen wird streng überwacht und geregelt.

  • Hauptsitz in Athen, Griechenland
  • Regulierung durch griechische Aufsichtsbehörde HCMC

Handelsangebot: Recht kleines Angebot an Basiswerten

VorteileBei AAAFx stehen für den Handel mit binären Optionen insgesamt vier Asset-Klassen zur Verfügung: Aktien, Indizes, Rohstoffe und Devisen. Das Angebot an Rohstoffen und Devisen ist ziemlich überschaubar, etwas umfangreicher wird es bei den Aktien und den Währungspaaren. 19 Devisenpaare sind verfügbar, darunter beliebte wie EUR/USD und GBP/USD. Exotics hingegen sind eher weniger bis gar nicht vertreten. Mit 31 Aktien und den wenigen Indizes und Rohstoffen, kommen wir bei unserer AAAFx Erfahrung auf insgesamt 59 Basiswerte beim binäre Optionen Trading. Im Vergleich zu vielen seiner Mitstreiter kann der Broker in diesem Punkt nur bedingt überzeugen und täte gut daran seine Angebotspalette ein wenig zu erweitern.

  • Vier Asset-Klassen: Aktien, Rohstoffe, Devisen, Indizes
  • Insgesamt 59 Basiswerte verfügbar

Handelskonditionen: Recht hoher Mindesteinsatz und durchschnittliche Renditen

geldscheineDie Eröffnung und auch die Führung eines Handelskontos bei AAAFx sind kostenfrei. Allerdings muss eine Mindesteinzahlung beachtet werden. Diese liegt derzeit bei 300 Euro und somit nicht unbedingt im niedrigen Bereich. Nicht selten legen andere Broker für binäre Optionen eine deutlich niedrigere Mindesteinzahlung fest oder verzichten gänzlich auf diese.

Unsere AAAFx Erfahrung zeigt, dass der Mindesteinsatz pro Trade beim Handel mit binären Optionen 25 Euro ausfällt- was unserer Meinung nach recht hoch ist. Die Erfahrung hat gezeigt, dass andere Broker deutlich günstigere Möglichkeiten bieten- z. B. mit 10 Euro oder 5 Euro pro Einsatz. Was gerade für Einsteiger von großem Wert ist, da die Erfahrung noch gering und Verluste somit wahrscheinlicher sind. Die möglichen Renditen sind durchschnittlich und bewegen sich zwischen 73 Prozent und 80 Prozent.

  • Mindesteinsatz liegt bei 25 Euro
  • Mögliche Renditen zwischen 73 Prozent und 80 Prozent

Zahlungsmethoden: Hohe Transaktionskosten

Wer bei AAAFx mit binären Optionen handeln möchte, der muss zunächst natürlich sein Handelskonto kapitalisieren. Wie unsere AAAFx Erfahrungen gezeigt haben, stehen bei dem Broker viele verschiedenen Methoden zur Einzahlung zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Kredit- und Debitkarten
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • EPS
  • Giropay
  • Teleingreso
  • iDeal
  • Qiwi
  • Przelewy24
Zahlreiche Zahlungsmethoden verfügbar

Transaktionen sind teilweise mit hohen Gebühren verbunden

Diese gute und umfassende Auswahl an Zahlungsmethoden ermöglicht vielen Kunden in den unterschiedlichsten Ländern unkomplizierte Transaktionen. Negative AAAFx Erfahrungen haben wir mit den recht hohen Transaktionsgebühren gemacht. Je nachdem für welche Zahlungsmethode man sich entscheidet, muss man mit Kosten von bis zu 5,90 Prozent des Betrages rechnen. Lediglich Banküberweisungen sind komplett kostenfrei, haben aber den Nachteil, dass die Bearbeitung dieser einige Werktage in Anspruch nehmen kann.

  • Zahlreiche Transaktionsmethoden verfügbar
  • Zum Teil sehr hohe Gebühren für Ein- und Auszahlungen

zum Anbieter AAAFx

Handelsarten: Fünf Optionstypen verfügbar

Insgesamt fünf Optionstypen stehen bei AAAFx für binäre Optionen zur Verfügung. Dazu gehören klassische Binäre Optionen, langfristige, 60-Sekunden-Optionen, Paare und OneTouch.

Klassische binäre Optionen: Hier müssen Trader vorhersagen, ob der Preis eines Basiswertes innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums steigen oder fallen wird. Die klassische binäre Option steht für eine Vielzahl von Vermögenswerten und Zeiträume zur Verfügung und bietet den Händlern die volle Kontorolle über ihre Positionen.

Langfristige Optionen: Dabei gilt es vorherzusagen, ob der Preis eines Basiswertes innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens (länger als die klassische binäre Option) fallen oder steigen wird. Dieser Optionstyp ist für eine begrenzte Vielfalt an Vermögenswerten und Zeiträumen verfügbar.

60-Sekunden-Optionen: Hier muss innerhalb von 60 Sekunden vorhergesagt werden, ob der Preis steigt oder fällt. Die 60-Sekunden-Option eignet sich vor allem für Händler, die gerne aggressiv handeln und kurzfristige Gewinne erzielen möchten.

Paare: Bei diesem Optionstyp muss der Trader vorhersagen, ob der preis eines Vermögenswertes bei einem Paar seines Rivalen vor Ablauf übertroffen wird. Diese Handelsart eignet sich für Händler, die verstehen, dass die Basiswerte auf den Finanzmärkten die Neigung haben, sich in Paaren zu bewegen und den Sinn ihrer Verbindung verstehen.

OneTouch: Dabei gilt es vorauszusagen, ob der Preis eines Basiswertes während der Laufzeit, die vorgegebene Höhe zumindest einmal erreicht. Der Preis des Vermögenswertes ist bei Ablauf nicht relevant. Sollte der Preis innerhalb der Laufzeit die erforderliche Höhe erreicht haben, gilt die Option als erfolgreich. Da man hierbei gute Marktkenntnisse haben sollte, sind OneTouch Optionen eher für erfahrenen Händler geeignet. Aufgrund der möglichen hohen Gewinne, sind OneTouch Optionen sehr beliebt.

Allerdings hat sich im Zuge unseres Tests herausgestellt, dass die OneTouch Optionen derzeit nicht verfügbar sind.

  • Fünf Handelsarten vorhanden
  • Klassische binäre Optionen, Paare, OneTouch, 60-Sekunden-Optionen, Langfristige Optionen
  • OneTouch derzeit nicht verfügbar

Kundensupport: Leider nicht auf Deutsch

kontoeroeffnungDer Kunden-Support des Brokers AAAFx zeichnet sich in erster Linie mit sehr guten Service-Zeiten aus. Bei Fragen und Anliegen steht der Support nämlich rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche zur Verfügung. Wie uns unsere AAAFx Erfahrungen gezeigt haben, ist die Kontaktaufnahme sowohl per Telefon, als auch E-Mail und Live Chat möglich.

Allerdings hat sich bei unserem AAAFx Test heurausgestellt, dass es keine spezielle Service-Hotline für Kunden aus Deutschland gibt und diese somit mit Gebühren rechnen müssen. Zudem ist aktuell noch kein deutschsprachiger Support verfügbar und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Ein fehlender deutschsprachiger Service ist jedoch absolut kein Grund zu der Annahme, dass es sich um einen AAAFx Betrug handeln könnte. In Anbetracht der Tatsache, dass AAAFx Hotlines für viele andere Länder zur Verfügung stellt, ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann dieses auch für Deutschland der Fall sein wird.

  • Support 24/7 erreichbar
  • Kein deutschsprachiger Support verfügbar

zum Anbieter AAAFx

Handelsplattform: WebTrader auch im Demo Account verfügbar

Insgesamt sind bei AAAFx drei Handelsplattformen verfügbar. Für unsere AAAFx Bewertung ist jedoch nur der „WebTrader“ interessant, weil dieser für den Handel mit binären Optionen zur Verfügung steht. Trader, die bereits Erfahrungen mit dem Online-Handel haben, werden diese Plattform sicherlich kennen, da sie von recht vielen Brokern genutzt wird und somit häufig anzutreffen ist. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei dem WebTrader um eine webbasierte Plattform, die keinen Download erfordert.

Der WebTrader ist auch im Demo-Account verfügbar

Binäre Option Handel über den „WebTrader“

Einen Pluspunkt bei unseren Erfahrungen mit AAAFx gibt es definitiv für die Tatsache, dass ein Demokonto registriert werden kann. Der Test Account ist kostenlos und für unbegrenzte Zeit nutzbar. Trader können also so lange sie möchten den binären Handel risikofrei austesten. Das Demokonto kann selbst dann noch genutzt werden, wenn Anleger bereits mit realem Geld handeln.

  • Binäre Optionen Handel mit dem WebTrader
  • Kostenloses Demokonto unbegrenzt nutzbar

AAAFx App: Gute App- jedoch nur für Forex

lupeMobile Apps sind aus dem Angebot vieler Broker mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Denn die meisten Trader wollen nicht mehr bloß an den heimischen PC gebunden sein, wenn es darum geht das Handelskonto zu verwalten oder Trades zu setzen. Das hat auch das Unternehmen AAAFx erkannt und bietet seinen Kunden kostenlose Apps für die Betriebssysteme Android und Apple iOS zum Download an. Unsere AAAFx Meinung bezüglich der Anwendungen ist eigentlich sehr positiv. Es hat sich bei unserem AAAFx Test herausgestellt, dass die App wirklich sehr funktional ist und viele Möglichkeiten bietet. Leider gibt es einen ziemlich großen Haken. Wer sich speziell für binäre Optionen interessiert, der wird mit dieser Anwendung nicht glücklich werden, da über die App ausschließlich Forex gehandelt werden kann. So bleibt nur zu hoffen, dass AAAFx seine App um binäre Optionen erweitert oder in naher Zukunft eine spezielle App dafür herausbringt.

  • Kostenlose App für Apple iOS und Android
  • Binäre Optionen können nicht gehandelt werden

zum Anbieter AAAFx

Zusatzangebote: Beim Social Trading von den Besten lernen

Seit einiger Zeit kooperiert AAAFx mit ZuluTrade und bietet Social Trading für alle Kunden an. Das spricht vor allem unerfahrene Anleger an, die trotz geringen Kenntnissen profitabel an den Märkten handeln möchten. Das Prinzip von Social Trading ist ebenso einfach wie genial: Anleger folgen und kopieren die Handelsstrategien von signalgebenden Tradern und profitieren somit ebenfalls von dem Erfolg dieser. Auch hier ist es möglich zunächst einen Demo Account zu eröffnen.

AAAFx bietet auch Social Trading an

Social Trading über ZuluTrade

Anfängern, die abseits von Social Trading ihr Wissen erweitern und den Handel mit binären Optionen erlernen möchten, bietet AAAFx derzeit leider keine Schulungsangebote. Sind bei anderen Brokern Webinare oder Video-Tutorials zu finden, ist das Unternehmen von solch einem Angebot noch weit entfernt. Ein wenig Unterstützung findet man jedoch im FAQ-Bereich. Dieser ist recht umfangreich und bietet Antworten auf viele wichtige Fragen.

  • Social Trading mit ZuluTrade möglich
  • Keine Bildungsangebote
  • Umfangreicher FAQ-Bereich

Bonus für neue & bestehende Kunden: Prämie auf jede Einzahlung

geldboerseTrader, die ihre ersten Erfahrungen mit AAAFx noch vor sich haben, können sich über einen netten Willkommensbonus freuen. Dabei handelt es sich um einen klassischen Einzahlungsbonus. Bei diesem Broker gibt es aktuell bis zu 30 Prozent auf alle getätigten Einzahlungen. Wie hoch die Prämie letztendlich ausfällt, hängt natürlich ganz von der Höhe der Einzahlungssumme ab. Wer beispielsweise 100 US-Dollar transferiert, der bekommt einen Bonus von 100 US-Dollar gutgeschrieben. Bei einer Einzahlung von 25.000 US-Dollar gibt es den Höchstbetrag von 3.000 US-Dollar.

Prämien nicht nur auf die Ersteinzahlung

Früher 30 Prozent auf jede Einzahlung bei AAAFx

Dass an die Bonusaktion auch bestimmte Bedingungen gekoppelt sind, ist natürlich selbstverständlich. Die Anforderungen hängen, unserer AAAFx Erfahrung zufolge, ebenfalls von der Kapitalisierungssumme bzw. dem Bonusbetrag ab. Bei einem Bonus von 100 US-Dollar, muss der Trader im Gegenzug mindestens 10 Lots handeln. Für die Höchstprämie von 3.000 US-Dollar sind es schon 225 Lots. Für die Erfüllung der Bedingungen ist kein bestimmter Zeitraum vorgeschrieben, was einer guten AAAFx Bewertung definitiv zuträglich ist.

  • Bis zu 30 Prozent für jede Einzahlung, maximal 3.000 US-Dollar
  • Für jede Bonussumme muss eine bestimmte Anzahl an Lots gehandelt werden
  • Ein Zeitraum ist nicht festgelegt

zum Anbieter AAAFx

3. Oft gestellte Fragen und Antworten zu AAAFx

Welche Basiswerte stehen für den Handel zur Verfügung?

31 Aktien, 19 Währungspaare, 3 Rohstoffe, 6 Indizes

Welche Handelsarten sind verfügbar?

Klassische binäre Optionen, Paare, langfristige binäre Optionen, 60-Sekunden-Optionen. OneTouch Optionen sind aktuell nicht verfügbar.

Wie kann ich bei AAAFx mein Konto kapitalisieren?

Zahlreiche Zahlungsmethoden sind verfügbar- darunter Banküberweisung, Skrill, Sofortüberweisung, Kredit- und Debitkarten.

Ist AAAFx seriös?

AAAFx wird von der griechischen Aufsichtsbehörde HCMC reguliert. Diese unterliegt den MiFiD-Richtlinien.

Welche Bonusangebote erwarten mich?

30 Prozent Prämie auf alle Einzahlungen. Maximal ist ein Bonus von 3.000 US-Dollar möglich

4. Fazit: Ist AAAFx seriös oder Betrug?

FazitBei unserem Testbericht hat sich AAAFx als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Broker gezeigt, obgleich Trader stets bedenken sollten, dass der Handel immer mit einem Risiko verbunden ist und das eingesetzte Kapital verloren gehen kann. Im Vorfeld sollten sich Trader in den AGB über die geltenden Bedingungen informieren. Dass AAAFx seriös ist, zeigt sich in erster Linie durch die strenge Regulierung. Diese erfolgt durch die griechische Aufsichtsbehörde, die zwar weitestgehend unbekannt ist, jedoch den Richtlinien der MiFiD unterliegt. Somit braucht man sich bezüglich eines AAAFx Betruges absolut keine Sorgen zu machen. Was den binäre Optionen Handel angeht, gibt es durchaus noch bedarf an Verbesserung. Nicht nur das überschaubare Angebot an Basiswerten kann nur wenig überzeugen, sondern auch der recht hohe Mindesteinsatz von 25 Euro pro Option. Pluspunkte gibt es hingegen für das unbegrenzt nutzbare und kostenlose Demokonto und das Social Trading über ZuluTrade.

Gesamtbewertung: 75 /100

zum Anbieter AAAFx

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
AAAFx
Bewertung: