Binäre Optionen Paysafecard: Teilnehmende Broker im Vergleich

Binäre Optionen Paysafecard

In diesem Artikel wollen wir uns mit Brokern befassen, die bei binären Optionen Paysafecard Zahlungen zulassen. Bei der Paysafecard handelt es sich um eine sehr unkomplizierte und sichere Art einzuzahlen, die obendrein noch kostenlos ist. Finden Sie heraus, wie Sie die Paysafecard nutzen und wie eine binäre Optionen Paysafe Einzahlung gelingen kann.

Quick Facts:

  • Paysafecard Zahlungen stellen noch immer eine Ausnahme im Binäroptionen Handel dar
  • Diese Zahlungsmethode ist besonders sicher, weil hier auf die Angabe der Kontodaten verzichtet wird
  • Einzahlungen erfolgen via Eingabe eines 16-stelligen Zahlencodes
  • Beträge zwischen 10 Euro und 100 Euro sind pro Paysafecard wählbar
  • Das Guthaben kann an unzähligen Verkaufsstellen erworben werden
  • Bei Brokern werden für Paysafe Zahlungen keine Gebühren berechnet
  • Die Gutschrift des eingezahlten Betrags erfolgt innerhalb weniger Minuten
Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

1. Hier können Sie mit der Paysafecard einzahlen: Die Broker im Überblick

Viele binäre Optionen Anbieter sind es nicht, die wir bei unserer Recherche entdecken konnten, aber wer unbedingt die Paysafecard nutzen möchte, wird durchaus ein gutes Broker-Angebot finden können. Dabei lohnt sich ein Vergleich der Angebote und Leistungen der Broker, denn auch abseits der Zahlungsmethoden sollten gute Rahmenbedingungen vorhanden sein.

MindesteinzahlungMindesteinsatz
BDSwissAb 200 EuroAb 25 Euro
OptionwebAb 200 EuroAb 5 Euro
24optionAb 250 EuroAb 24 Euro

BDSwiss: Zahlreiche Basiswerte und Optionsarten

Bei diesem Broker aus der Schweiz kann der Trader eine besonders breite Produktpalette vorfinden, die mehr als 200 Basiswerte und fünf Optionsarten beinhaltet. Dabei stehen Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Devisen und Rohstoffe zur Auswahl und auf diese Underlyings lassen sich Turbo-, One-Touch-, Long-Term-, Ladder- und natürlich die klassischen binären Optionen handeln.

Auch bei BDSwiss kann man mit der Paysafecard einzahlen

Bei BDSwiss ist eine vielseitige Produktpalette verfügbar

Es ist eine unkomplizierte und übersichtliche Handelsplattform verfügbar und die möglichen Renditen belaufen sich auf bis zu 89 Prozent. Neben binäre Optionen Paysafecard Zahlungen stehen noch Kreditkarten, Banküberweisungen, Giropay, SofortÜberweisung sowie EPS zur Auswahl.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

24option: Viele Zahlungsmethoden zur Auswahl

Der Broker 24option zeichnet sich unter anderem durch die vielen Möglichkeiten aus, die für Auszahlungen zur Verfügung gestellt werden. Neben der Paysafecard findet man noch 21 weitere Payment-Anbieter, wobei Gebühren bei keinem von ihnen anfallen. Rund 100 Basiswerte sind vorhanden und der Trader, der sich immer auch über die Risiken des Handels bewusst sein sollte, kann sich für eine von vier Optionsarten entscheiden.

Viele Zahlungsmethoden bei 24option

Bei 24option ist ein gutes Handelsangebot zu finden

Die Handelsanwendung ist professionell und ermöglicht effizientes Trading samt blitzschneller Ausführung. Anleger können sich auf Renditen von bis zu 88 Prozent freuen und der Mindesteinsatz liegt bei 24 Euro. Für die Nutzer der binäre Optionen App wird allerdings kein binäre Optionen Bonus ohne Einzahlung offeriert.

Optionweb: Fünf Kontoarten zur Auswahl

Bei diesem Broker aus Zypern sind rund 190 Basiswerte handelbar und das aus vier Anlageklassen. Bei der Kontoeröffnung entscheidet sich der Kunde für eine von 5 Kontovarianten und legt diese mit der Höhe der Ersteinzahlung fest. Besonderen Wert legt der Broker auf ein umfangreiches Bildungsangebot und stellt den Tradern obendrein noch Expertenanalysen und Handelssignale zur Verfügung.

Professionelles Trading-Angebot bei Optionweb

Bei Optionweb kann man ab 5 Euro traden

Das Besondere im Zusammenhang mit diesem Angebot ist die Tatsache, dass auch Kleinstanleger hier zum Zug kommen, denn die möglichen Handelseinsätze beginnen hier bereits bei 5 Euro. Renditen belaufen sich bei diesem Options Broker auf bis zu 90 Prozent. Neben der binäre Optionen Paysafecard Zahlung kann das Konto noch mit Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller oder Neosurf einzahlen.

Bei jedem der Broker in unserem Vergleich konnten wir positive Aspekte finden und somit kommt es in erster Linie auf den persönlichen Geschmack des Traders an, für welchen Anbieter er sich entscheidet. Lesen Sie unsere umfangreichen Testberichte, informieren Sie sich im Detail über die Angebote der Broker und treffen Sie eine Wahl, mit der Sie noch lange zufrieden sein können.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

2. Darum sind binäre Optionen Paysafecard Zahlungen so beliebt

geldscheineDie Paysafecard hat den meisten anderen Zahlungsmethoden einen ganz wichtigen Punkt voraus und der Grund warum sich viele Menschen am liebsten für diese Payment-Methode entscheiden ist die, dass sie besonders sicher ist. Und zwar ist die Sicherheit dadurch gewährleistet, dass der Nutzer keinerlei Zahlungsinformationen über sich preisgeben muss. Ein spezielles Konto muss hierfür nicht angelegt werden. Natürlich gibt der Trader bei der Registrierung persönliche Informationen Preis, aber Kontoinformationen gehören nicht dazu.

Einzahlungen erfolgen mittels eines 16-stelligen Zahlencodes und diese können fast überall auf der Welt an unzähligen Partnerstellen vollkommen anonym erworben werden. Dabei können Guthaben zwischen 10 Euro und 100 Euro erworben werden und mehrere Pin-Codes lassen sich in einer Einzahlung einsetzen. Zu den weiteren Vorteilen dieser Zahlungsmethode gehört es, dass für den Nutzer keinerlei Gebühren anfallen und dass die Gutschrift des eingezahlten Betrags innerhalb weniger Minuten erfolgt. Spezielle Buchungszeiten gibt es nicht und so können Transaktionen rund um die Uhr getätigt werden.

Es gibt viele Vorteile, die binäre Optionen Paysafe Zahlungen mit sich bringen. So muss der Trader bei der Einzahlung keinerlei Kontoinformationen preisgeben und Gebühren sind mit dieser Zahlungsmethode nicht verbunden. Die Gutschrift erfolgt sehr schnell und eine Transaktion kann zu jeder Tages- und Nachtzeit veranlasst werden.

3. Schritt für Schritt: So laufen binäre Optionen Paysafe Transaktionen ab

geldboerseBevor es überhaupt möglich ist, die Paysafecard Zahlung bei einem Broker vorzunehmen, muss zunächst ein Handelskonto eröffnet werden. Dabei wird in der Regel eine vollständige Registrierung notwendig. Dann noch die Emailadresse bestätigen und sich mit den persönlichen Zugangsdaten einloggen. Im persönlichen Kontobereich kann man daraufhin eine Einzahlung vornehmen.

Hier wird die Einzahlungssumme festgelegt und daraufhin wird der Kunde auf die Paysafecard Webseite weitergeleitet. Dort wird die PIN eingegeben und reicht das Guthaben nicht aus, wird man aufgefordert, einen weiteren Code einzutragen. Dann noch die AGBs bestätigen und den Vorgang per Mausklick abschießen. Ist das Geld auf dem Handelskonto angekommen, steht dem Einstieg ins Trading nichts mehr im Weg.

Um eine Einzahlung per Paysafecard vorzunehmen, gibt man in Kassenbereich des Handelskontos den gewünschten Einzahlungsbetrag ein, tippt an entsprechender Stelle den Guthaben-Code ein und wartet ein wenig auf die Gutschrift, die einige wenige Minuten später erfolgt.

4. Verbraucher Checkliste: FAQs rund um den Zahlungsverkehr bei binären Optionen

VorteileWelche Zahlungsmethoden sind neben der Paysafecard häufig zu finden?

Zu den bei Brokern beliebten Zahlungsmethoden zählen in erster Linie Kreditkarten und Banküberweisungen. Zahlungen mit SofortÜberweisung und Giropay sind ebenfalls sehr häufig zu finden. Durchaus häufig anzutreffen sind zudem noch eWallets wie Skrill und Neteller. Bei Nutzern sehr beliebt, aber bei Brokern selten zu finden ist PayPal. Aber auch hier konnten wir durchaus gute Broker-Angebote entdecken.

Welche Gebühren fallen für Ein- und Auszahlungen an?

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

In den meisten Fällen berechnen Broker keine Gebühren bei Kontokapitalisierungen. Ein genaues Hinsehen lohnt sich trotzdem, denn hin und wieder müssen bei den Einzahlungen Mindestbeträge eingehalten werden, damit auf Gebühren verzichtet wird. Auch eine binäre Optionen Auszahlung ist meist kostenlos, wobei in einigen Fällen eine begrenzte Anzahl von kostenlosen Abbuchungen pro Monat gilt.

Wie sieht es mit den Mindesteinzahlungen bei den Brokern aus?

Eine allgemeine Aussage kann es auf diese Frage nicht geben, denn jeder Handelsanbieter hat bezüglich der Mindesteinzahlung eigene Regelungen. So verzichten einige Broker gänzlich auf eine Vorgabe, währen bei anderen Anbietern vierstellige Summen erforderlich sind. Broker wie IQ Option begnügen sich wiederum bereits mit geringen Einzahlungssummen von 10 EUR/USD/GBP.

Kann ich binäre Optionen ohne Einzahlung handeln?

Ja, in einigen Fällen wird diese Möglichkeit seitens der Broker angeboten. Dabei kann es sich beispielsweise um einen sogenannten No Deposit Bonus, der als Dankeschön für die Kontoeröffnung gewährt wird. Nicht immer stellen Binäroptionen Broker ihre Boni auf der Webseite vor und wenn man ganz sicher gehen will, dann hilft die Kontaktaufnahme zum Kundensupport weiter.

Wie viel Kapital ist beim Handel mit binären Optionen erforderlich?

Einer der Vorteile der binären Optionen ist die Tatsache, dass man auch ohne viel Geld am Handel teilnehmen kann. Auch hier gibt es brokerabhängige Unterschiede, was die Mindestbeträge für einen Trade angeht, aber theoretisch kann man binäre Optionen ab 1 Euro handeln. Meist sind allerdings Beträge zwischen 10 Euro und 25 Euro zu finden.

5. Weitere Angebote auf binaere-optionen.de

wissenWir bei binaere-optionen.de haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Leser mit Wissen rund um diese beliebten Finanzprodukte zu versorgen. Bei uns können Sie nicht nur die Grundlagen des Handels erlernen, wir zeigen Ihnen, welche Trading-Strategien Sie verwenden können, um erfolgreiche Investitionen zu tätigen.

Im Mittelpunkt unseres Angebots stehen die umfangreichen redaktionellen Testberichte und die aktuellen, übersichtlichen Vergleichstabellen. Wir wollen Transparenz in den Broker-Markt bringen und testen Handelsanbieter ausführlich und nach objektiven Aspekten. Sehen Sie, wo sich eine Einzahlung besonders lohnt, wo Sie min Kleinstbeträgen handeln können und wo Sie das Handelsangebot unverbindlich und risikofrei mit einem guten Demokonto austesten können.

Obendrein können Sie sich im CFD- und Devisen-Sektor Infos rund um diese Finanzprodukte verschaffen und im CFD Anbieter Vergleich mehr zu ihren Anbietern erfahren. Unsere Datenbank wird regelmäßig erweitert und aktualisiert – alle Angebote auf binaere-optionen.de stehen Ihnen selbstverständlich kostenlos und ohne Anmeldung zur Verfügung.

6. Fazit: Schnelle und unkomplizierte Zahlungen mit der Paysafecard

FazitEs gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sich für Zahlungen mit der Paysafecard zu entscheiden. Einer der wichtigsten davon ist die Sicherheit der eigenen Kontodaten. Diese werden bei Paysafecard-Zahlungen nämlich gar nicht erst angegeben. Guthaben kann man an unzähligen Verkaufsstellen im In- und Ausland erwerben und die Gutschrift des eingezahlten Betrags erfolgt nach kurzer Zeit. Viele binäre Optionen Paysafecard Broker konnten wir bei unserer Recherche nicht entdecken, aber die Handelsanbieter, die wir gefunden haben, können sich mit ihren Leistungen sehen lassen. Schauen Sie sich unsere Vergleiche an und öffnen Sie per Mausklick unsere ausführlichen Testberichte und finden Sie heraus, welcher Broker am besten zu Ihren Vorstellungen passt.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen
Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Binäre Optionen Paysafecard: Teilnehmende Broker im Vergleich
Bewertung: