Digitale Optionen Erfahrungen 2017: Handelsanbieter im Test

Digitale Optionen Erfahrungen

Wer die ersten digitale Optionen Erfahrungen noch vor sich hat, wird zunächst einmal vor einer schwierigen Entscheidung stehen und zwar der Wahl eines Handelsanbieters. Der Markt der binäre Optionen Anbieter ist riesig und sie alle buhlen um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden. Wir bei binaere-optionen.de haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Leser darüber aufzuklären, welche Konditionen und Leistungen sich hinter den Angeboten der digitale Optionen Broker verbergen und helfen ihnen dabei, den für sie perfekten Broker zu finden.

Quick Facts:

  • Ein guter binäre Optionen Anbieter ist für eine erfolgreiche Trader-Laufbahn wichtig
  • Zu einem guten Broker gehört eine vielseitige Produktpalette und eine leistungsstarke Handelsplattform
  • Die Höhe der Mindesteinsätze und der Mindesteinzahlung spielt vor allem für Kleinstanleger eine Rolle
  • Mit einem Demokonto kann man das Angebot eines Brokers unverbindlich und risikofrei kennenlernen
  • Je nach Broker kann man sich Renditen von bis zu 92 Prozent sichern
  • Binäre Optionen kann man bereits ab einem Euro handeln

zum Anbieter BDSwiss

1. Einen guten Broker erkennen: Leichter als Sie denken

Auch wenn es zunächst kaum möglich scheint, sich für einen der vielen Handelsanbieter zu entscheiden, ist es doch gar nicht so schwer. Auch wenn sich das Gesamtangebot eines Brokers aus vielen Facetten zusammensetzt, gibt es doch einige besonders wichtige Merkmale, die bei der Suche besonderer Aufmerksamkeit bedürfen.

  • Wollen Sie herausfinden, ob Ihnen der Handelsanbieter genügend Flexibilität bei der Umsetzung Ihrer Handelsstrategien bietet, dann schauen Sie sich dessen Produktpalette an. Sind genügend Basiswerte aus unterschiedlichen Anlageklassen vorhanden?
  • Wenn Sie kein großes Budget fürs Trading übrig haben, dann sollten Sie nach Brokern Ausschau halten, die geringe Kapitalanforderungen an die Einzahlung und Handelsgröße stellen
  • Sind Ihnen vor allem hohe Gewinne wichtig, dann schauen Sie sich die maximale Rendite eines Brokers an. Gewinne unter 80 Prozent sind in heutiger Zeit eigentlich nicht mehr akzeptabel und bis zu 92 Prozent werden von einigen Brokern offeriert.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Handelsanwendung des Brokers. Die binäre Optionen Software sollte sowohl leistungsstark sein als auch eine unkomplizierte und intuitive Bedienung ermöglichen.
  • Eine wertvolle Hilfe für die ersten digitalen Optionen Erfahrungen kann ein großzügiges Bonusangebot darstellen. Dabei sind auch hier große Unterschiede vorhanden, was die Bonushöhe und Umsatzanforderungen angeht.

Wer sicher gehen will, einen Binäroptionen Broker zu finden, der ideal zu den eigenen Anforderungen passt, sollte bei der Suche Aspekten wie Produktpalette, Kapitalanforderungen, Bonusangebot, Renditeaussichten und Trading-Plattform Bedeutung beimessen.

2. Broker für digitale Optionen im Vergleich

EinzahlungMindesteinsätzeMax. RenditeDemokonto
BDSwissAb 200 EuroAb 25 Euro89%Nein
IQ OptionAb 10 EuroAb 1 Euro91%Ja, ohne Einzahlung
ETX CapitalAb 100 EuroAb 15 Euro85%Ja, ohne Einzahlung
iForexKeine MindesteinzahlungAb 10 Euro92%Nein
OptionwebAb 200 EuroAb 5 Euro90%Ja, Einzahlung erforderlich
Option888Ab 250€ kostenlos, bei niedrigeren Beträgen: 25 €Ab 10 Euro85%Nein
Interactive OptionAb 250 EuroAb 25 Euro85%Nein
OptionRallyAb 250 EuroAb 25 Euro81%Nein
Stock.comAb 100 EuroAb 10 Euro87%Nein
OptionTradeAb 200 EuroAb 25 Euro85%Ja, ohne Einzahlung
Quick OptionAb 250 EuroAb 25 Euro92%Nein
DukascopyAb 100€Ab 1 Euro90%Ja, ohne Einzahlung
XTB Binäre OptionenKeine MindesteinzahlungAb 10 Euro85%Ja, ohne Einzahlung
AAAFxAb 100 EuroAb 25€, 60/120/180 und 300 Sekunden Optionen ab 5€80%Ja, ohne Einzahlung
24optionAb 250 EuroAb 24 Euro88%Ja, ohne Einzahlung
OptionFairAb 250 EuroAb 25 Euro85%Ja, ohne Einzahlung
TopOptionAb 100 EuroAb 10 Euro85%Nein
anyoptionAb 200 EuroAb 25 Euro81%Ja, ohne Einzahlung
Banc De BinaryAb 250 EuroAb 5 Euro91%Ja, Einzahlung erforderlich
Eine Empfehlung können wir für den Broker BDSwiss aussprechen, denn hier konnten wir in vielen Bereichen sehr gute Konditionen vorfinden. So sind Einzahlungen bereits ab 200 Euro möglich und dabei kann man mehr als 200 Basiswerte handeln. Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Devisen und Rohstoffe stehen zur Auswahl und der Trader kann sich für einer der fünf Optionsvarianten entscheiden.

Empfehlenswerter Broker BDSwiss

Bei BDSwiss ist ein empfehlenswertes Handelsangebot zu finden

TradingAuszeichnen kann sich auch die Handelsanwendung des Brokers. Trades können innerhalb weniger Augenblicke platziert werden und Verzögerungen bei der Orderausführung sind nicht zu befürchten. Auch der unerfahrene Trader findet sich schnell zurecht, denn die Handhabung ist unkompliziert und alle wichtigen Handelsfunktionen sind auf einen Blick zu finden. Was die Renditen angeht, so sind Gewinne von bis zu 89 Prozent möglich und das bei Einsätzen ab 25 Euro.

BDSwiss konnte im Vergleich überzeugen. Der Broker zeichnet sich durch Professionalität und eine vielseitige Produktpalette aus. Auch wenn kein Demokonto vorhanden ist, kann man sich innerhalb kurzer Zeit mit allen Funktionen der Trading-Anwendung vertraut machen und ist man erst einmal in den Handel eingestiegen, winken Gewinne von bis zu 89 Prozent.

zum Anbieter BDSwiss

3. Mit einem Demokonto erste digitale Optionen Erfahrungen sammeln

DemoWill man sich einen digitale Optionen Broker zunächst einmal unverbindlich anschauen, dann kann ein Demokonto eine gute Möglichkeit dazu bieten. Mit einem Testkonto kann man die Handelsanwendung in Ruhe und ganz ausführlich austesten, sich mit den Abläufen und Gesetzmäßigkeiten des Handels vertraut machen und die verschiedenen Optionsarten ausprobieren. Damit dies möglich ist, muss das binäre Optionen Demokonto bestimmte Merkmale aufweisen.

So sollte die Nutzung eines Demokontos nicht von einer Komplettregistrierung und Kontoeröffnung beim Broker abhängig sein. Zudem sollten sowohl die Handelsplattform als auch die Produktpalette auch in der Testversion in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Auf die Dauer der Nutzung kommt es ebenfalls an und während das Testkonto bei einigen Brokern nur wenige Tage lang zur Verfügung steht, gibt es bei anderen diesbezüglich keine zeitliche Begrenzung.

Ein solches Konto bietet beispielsweise der zypriotische Broker IQ Option an. Dieser überzeugt nicht nur mit seinem Demo Konto, welches absolut kostenfrei ist und nur mit einer gültigen Email-Adresse zu eröffnen ist, sondern auch durch sehr gute Handelskonditionen. So können Trader binäre Optionen auf mehr als 100 Baisiswerte aus 4 Asset-Klassen mit bis zu 85% Renditechancen handeln. Angeboten wird neben den klassischen Call und Put Optionen auch der Turbohandel mit Laufzeiten von 60 Sekunden.

Jedes Demokonto ist anders und nicht jeder Broker stellt überhaupt eines zur Verfügung. Ist ein Demokonto vorhanden, so gelten brokerabhängige Regelungen bezüglich Nutzungsdauer, Anforderungen für den Erhalt sowie dem Umfang der Handelsplattform und der Produktpalette.

4. Verbraucher Checkliste: FAQs rund um digitale Optionen

VorteileWelche Arten von digitalen Optionen kann ich handeln?

Die klassische binäre Option, bei der man darauf tippt, ob ein Kurs zum Laufzeitende höher oder niedriger als der Kurs zu Beginn der Laufzeit sein wird, stellt zwar die beliebteste aber nicht die einzige Optionsvariante dar. Es sind weiterhin One-Touch-, Ladder- oder Range-Optionen vorhanden und sie alle unterscheiden sich in Aspekten wie Laufzeiten, Komplexität, Gewinnpotenzial und Anforderungen an einen gewinnbringenden Trade. Ebenfalls beliebt sind sogenannte Turbo-Optionen, die sich durch besonders kurze Laufzeiten ab 30 Sekunden auszeichnen.

Welche Laufzeiten sind bei digitalen Optionen möglich?

Turbo-Optionen können mit Laufzeiten von 30/60/90/120 und 300 Sekunden gehandelt werden. Reguläre binäre Optionen haben meist Laufzeiten zwischen 15 und 30 Minuten, aber es können auch Laufzeiten von mehreren Stunden wählbar sein. Bei einigen Brokern sind auch sogenannte Long-Term-Optionen zu finden und diese können eine Laufzeit von bis zu mehreren Wochen aufweisen.

Erhalte ich Boni für meine Einzahlung?

Ja, auch binäre Optionen Anbieter wollen ihre Kunden für die Einzahlung belohnen und offerieren daher in manchen Fällen feste oder wechselnde Willkommensboni. Dabei gibt es Unterschiede was die Höhe des maximalen Gratisbetrags angeht, der gewährt wird sowie bei den Umsatzanforderungen. Ist der Willkommensbonus nicht auf den ersten Blick zu finden, bedeutet das nicht, dass es keinen gibt. In einigen Fällen geben die Broker ihre Willkommensangebote erst auf Nachfrage preis und daher lohnt es sich, vor der Ersteinzahlung beim Kundensupport nachzufragen.

Kann ich einen seriösen Broker auf den ersten Blick erkennen?

Einen seriösen Broker zeichnen in erster Linie eine offizielle Lizenz sowie das Vorhandensein einer Regulierungsbehörde aus. Die entsprechenden Informationen zu den Brokern können Sie entweder in unseren Testberichten erhalten oder Sie fragen auch diesbezüglich beim Kundenservice an.

Gibt es eine Strategie für digitale Optionen, die zu 100 Prozent Erfolg verspricht?

Nein, eine binäre Optionen Strategie, die nur Gewinn-Trades produziert, gibt es nicht. Selbst die besten und erfahrensten Anleger wissen, dass nach einer Gewinnserie auch immer eine Verlustperiode kommt, denn niemand kann die Entwicklung der Märkte mit Sicherheit vorhersagen – vor allem nicht auf einen so kurzen Zeitraum. Allerdings gibt es durchaus vielversprechende Strategien, die mit ein wenig Erfahrung dazu beitragen werden, Ihre Gewinne auf lange Sicht höher als die Verluste zu halten.

5. Weitere Angebote auf binaere-optionen.de

wissenBinäre Optionen gehören für Trader auf der ganzen Welt zu den beliebtesten Finanzinstrumenten und das aus vielen Gründen. Wir bei binaere-optionen.de wollen Ihnen all diese Gründe aufzeigen und Ihnen erklären, wie es möglich ist, erfolgreich mit digitalen Optionen zu handeln. Hierzu stellen wir Ihnen umfangreiches Grundlagenwissen zur Verfügung ebenso wie Experten-Tipps für Fortgeschrittene.

Haben Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht, wollen Sie sicherlich in den Handel einsteigen und Ihr Wissen in der Praxis anwenden. Auch hier können wir behilflich sein. Wir wollen Transparenz in den Broker-Markt bringen und testen die Leistungen der unterschiedlichen Handelsanbieter. Das Ergebnis fassen wir in unseren Erfahrungsberichten zusammen, die einen Blick hinter die Kulissen der Broker ermöglichen.

Wollen Sie sich auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Angebote informieren, dann können wir auch hier die passende Lösung bieten. Die Vergleichstabellen auf unserem Portal ermöglichen eine schnelle Übersicht und stellen eine erste Entscheidungsgrundlage dar. Auch können Sie sich bei uns über bestimmte Aspekte der Broker-Leistungen informieren und zum Beispiel herausfinden, wo Sie ein besonders gutes binäre Optionen Demokonto finden oder wo ein attraktives Bonusangebot auf Neukunden wartet.

6. Fazit: Erfolgreicher Handel auch vom Broker abhängig

FazitDer Markt der Binär Optionen Broker ist hart umkämpft und wo viel Konkurrenz herrscht, kann der Kunde nur profitieren. Allerdings kann es mitunter eine echte Herausforderung sein, den besten Broker aus all den Anbietern zu erkennen, die allesamt die eigenen Leistungen in den höchsten Tönen loben. Dabei ist der Erfolg eines Traders nicht zuletzt von den Rahmenbedingungen abhängig, die der Handelsanbieter gewährleistet. Nicht jeder Broker ist gleichermaßen gut und daher sollte die Wahl des eigenen Handelsanbieters nicht aus dem Bauch heraus erfolgen. Zu vielseitig sind die Konditionen und zu große Unterschiede bestehen in der Qualität der Angebote. Schauen Sie sich auf unserem Portal um und entdecken Sie die faszinierende Welt der binären Optionen.

zum Anbieter BDSwiss

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Digitale Optionen Erfahrungen 2017: Handelsanbieter im Test
Bewertung: