BDSwiss Startguthaben: 25 Euro für Neukunden geschenkt!

BDSwiss Startguthaben

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.
Im Dezember 2016 wurden alle Bonuszahlungen durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot konnte das BDSwiss Startguthaben von jedem Trader mit einem Smartphone erworben werden. Wir zeigen, wie dies innerhalb weniger Minuten funktionierte und was man dabei beachten sollte. Neben dem BDSwiss Startbonus informieren wir jedoch auch über das Handelsangebot sowie über die Konditionen und Handelsmöglichkeiten. Dabei ist BDSwiss ein sehr bekannter und beliebter Broker, der seinen Hauptsitz zwar in Zypern hat, aber zumindest über eine Postanschrift in Deutschland verfügt.

6 Argumente für das BDSwiss Startguthaben:

  • Startguthaben von 25 Euro
  • Erhalt ohne vorherige Einzahlung
  • nur bei Kontoeröffnung per Smartphone oder Tablet-PC verfügbar
  • umfangreiches Binäre Optionen Angebot
  • mobile App für iOS und Android kostenlos verfügbar
  • webbasierte Handelsplattform mit Echtzeit-Handel

zum Anbieter BDSwiss

1. BDSwiss Startguthaben für Neukunden

geldscheineBDSwiss bot einen ganz besonderen BDSwiss Bonus Code für seine Neukunden. Denn der Broker hielt ein Startguthaben im Wert von 25 Euro bereit. Dieses konnte erhalten werden, ohne eine Einzahlung getätigt zu haben und bot den Vorteil von einem sehr attraktiven BDSwiss Promo Code. Insbesondere für Einsteiger eignete sich dieses Guthaben ideal, da man dadurch nicht allzu viel verspielen konnte. Da die Mindesthandelssumme zudem lediglich bei fünf Euro liegt, ist dies bei BDSwiss sogar möglich.

Demnach können wir an dieser Stelle sagen, dass BDSwiss neuen Kunden einen Startbonus von 25 Euro gewährte. Diesen konnte man sogar erhalten, wenn man bislang noch keine Einzahlung getätigt hatte.

2. Wie erhalte ich den BDSwiss Startbonus?

Vor dem Verbot von Bonuszahlungen durch die CySEC im Dezember 2016 erhielt man das BDSwiss Startguthaben ganz einfach:

  1. Als erstes musste man sich dafür registrieren. Wichtig war hierbei, dass man dies per Smartphone und nicht per PC erledigt. So musste man sich vorab erst einmal die BDSwiss App herunterladen.
  2. Anschließend konnte man sich schließlich sein Konto einrichten. Dafür musste man nur ein Formular ausfüllen. Eine Einzahlung war nicht erforderlich, um den BDSwiss Promotion Code zu erhalten.
  3. Zum Schluss konnte man letztendlich die 25 Euro als Geschenk erhalten. Diese wurden automatisch auf das Handelskonto gutgeschrieben und konnten somit direkt genutzt werden.

Laut unseren Erfahrungen konnte man den Startbonus in nur wenigen Minuten erhalten. Dabei musste man sich nur registrieren und das Konto einrichten. Eine erste Einzahlung war nicht nötig. Beachten musste man nur, dass man das Konto nicht per PC, sondern durch die mobile BDSwiss App eröffnete. Wer das Konto hingegen per PC eröffnete, konnte von dem Startguthaben keinen Gebrauch machen.

Kontoeröffnung durch Registrierung möglich

Vor dem Erhalt des Startbonus muss man sich per App registrieren

 

zum Anbieter Binary.com

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

3. Handeln bei BDSwiss per App oder PC möglich

Kontakt_serviceNach der Anmeldung und Kontoeröffnung bei BDSwiss kann man schließlich mit dem Handeln beginnen. Dafür bietet der Broker eine BDSwiss App und eine Handelsplattform, die am PC in Gebrauch kommen kann. Die mobile App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar. Die Handelsplattform ist währenddessen webbasiert. Das heißt, eine Installation bzw. ein Download der Plattform ist nicht erforderlich.

Die Funktionen der Plattform sind allesamt auf der App integriert. So gibt es bei beiden Handelsmöglichkeiten einen 24 Stunden Live Support sowie die aktuellsten Nachrichten. Zudem bietet BDSwiss den Echtzeit-Handel an. Die Plattform sowie die App sind dabei komplett in deutscher Sprache verfügbar und sind insgesamt sehr benutzerfreundlich aufgebaut.

Handeln kann man bei BDSwiss entweder per App oder per PC. Dabei ist die App kostenlos und genau wie die Handelsplattform in deutscher Sprache verfügbar. Hinzu kommen viele Funktionen, u.a. Echtzeit-Handel, Live Support, etc. Dadurch gestaltet sich das Handeln beim Broker einfacher.

4. Umfangreiches Binäre Optionen Angebot verfügbar

Beim Traden selbst wird man merken, dass der Broker ein umfangreiches Binäre Optionen Angebot bereitstehen hat. Dabei sind nicht nur die Anzahl der Basiswerte oder Assets wichtig, sondern auch die verfügbaren Handelsarten. Hier bietet BDSwiss sechs verschiedene:

  • Call/Put Option
  • One Touch Option
  • Langfristige Methode
  • 60 Sekunden Option
  • Paare
  • Leiter Methode

Des Weiteren stehen die Assets Rohstoffe, Währungen, Indizes und Aktien jedem Trader zur Verfügung. Handeln kann man dabei insgesamt mit mehr als 170 Basiswerten.

Somit können wir an dieser Stelle sagen, dass der Broker ein vielseitiges und umfangreiches Handelsangebot bereitstehen hat. Darunter befinden sich sechs unterschiedliche Handelsarten und über 170 Basiswerte, mit denen Trader handeln können.

Übersicht des Handelsangebots von BDSwiss

BDSwiss bietet unter anderem die Call/Put sowie die One Touch Option

zum Anbieter BDSwiss

5. FAQs zu BDSwiss

VorteileWie viel Profit kann man bei BDSwiss erzielen?

Im normalen Handel kann man bei BDSwiss bis zu 89 Prozent Profit erzielen. Im High Yield Bereich steigt die maximale Rendite sogar bis zu 450 Prozent.

Wie hoch ist die Mindesteinlage?

Die Mindesteinlage bei der BDSwiss beträgt 100 Euro. Bei einer Unterschreitung dieses Betrags muss man für die Einzahlung Gebühren von 25 Euro zahlen.

Bietet BDSwiss ein Demokonto an?

Laut unseren Erfahrungen bietet der Broker BDSwiss leider kein Demokonto an. Dafür gibt es jedoch eine niedrige Mindesthandelssumme von fünf Euro. Durch diese kann man zumindest mit kleinen Beträgen mit dem Trading beginnen.

Wird Neukunden neben dem Startguthaben eine weitere Willkommensprämie angeboten?

Seit Dezember 2016 sind Bonuszahlungen generell verboten. Vor diesem Verbot durch die CySEC erhielten Neukunden neben dem Startguthaben auch eine Willkommensprämie. Die Höhe dieses Bonus hing von der Höhe der Einzahlung ab.

Ist BDSwiss seriös?

BDSwiss bietet zum einen deutschen Support sowie eine Webseite in deutscher Sprache an. Zum anderen befindet sich der Hauptsitz innerhalb der EU, und zwar in Zypern. Dadurch wird er auch durch die EU reguliert. Durch all diese Punkte macht der Broker einen seriösen Eindruck, sodass wir davon ausgehen, dass es sich um keinen Betrug handelt.

6. Weitere Angebote von BDSwiss

wissenZwar haben wir uns in diesem Ratgeber hauptsächlich mit dem BDSwiss Promotion Code beschäftigt, dennoch konnten wir uns während unserer BDSwiss Erfahrungen auch die weiteren Angebote des Brokers ansehen. Neben BDSwiss Social Trading werden noch andere Trading-Methoden angeboten.

Dabei stellten wir fest, dass der Broker kein Demokonto anbietet. Jedoch gibt es eine Akademie, die mit vielen Videos und verschiedenen Artikeln über Binäre Optionen ausgestattet ist. Darüber hinaus bietet BDSwiss eine App, durch die es ermöglicht wird, unterwegs zu traden und auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Weiterhin stellten wir fest, dass es auch einen BDSwiss Bonus Code für Bestandskunden gab.

7. Unser Fazit: Ein attraktiver Startbonus

FazitBinäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Zusammenfassend können wir sagen, dass das BDSwiss Startguthaben ein attraktiver Bonus war, der für jeden Neukunden zur Verfügung stehen konnte. Die einzige Bedingung hierbei war, dass man sich per Smartphone und nicht per PC anmeldete. Dieser Forderung konnten jedoch die meisten Trader nachgehen, sodass der Startbonus von 25 Euro schnellstens ergattert werden konnte. Wer ihn schließlich hatte, konnte mit einer Mindesthandelssumme von fünf Euro auch schon mit dem Trading beginnen. Dafür stehen sechs Handelsarten, u.a. Call/Put, One Touch und Paare, sowie mehr als 170 Basiswerte zur Verfügung. Beginnen Sie also jetzt bei BDSwiss zu traden und holen Sie sich den Promotion Code!

zum Anbieter BDSwiss

Bewertung
Author:
Binaere-Optionen.de
bewertet am:
Author Bewertung:
Bewertung: