Mit binären Optionen auf den DAX handeln – ganz einfach

Mit binären Optionen auf den DAX handeln

Anlagearten gibt es mittlerweile so zahlreiche, dass Anleger allzu oft allzu schnell den Überblick verlieren. Seit wenigen Jahren gibt es auch die Möglichkeit, sein Geld in Binäre Optionen anzulegen und Finanzwetten auf die Kursentwicklung verschiedener Finanzprodukte abzugeben. Der Handel mit Binären Optionen hat viele Kritiker, aber auch zahlreiche Befürworter. Groß ist die Angst der Anleger vor allem vor einem völligen Verlust der Gelder, die auf den Konten der jeweiligen Binäre Optionen Broker liegen, falls dieser Pleite geht.
 
Doch diese Gefahr ist dann klein, wenn ein Broker für den Handel mit Binären Optionen gesucht wird, der eine EU-Regulierung hat, und bei dem die Anlagen bis zur Einlagensumme von 100.000 Euro gemäß der Einlagensicherung abgesichert sind. Dies bedeutet nicht, dass die Anlage ohne Risiko ist, dieses ist so hoch, wie die Möglichkeiten beim Binäre Optionen Handel sind. Doch regulierte Broker, die eine Einlagensicherung anbieten, garantieren die Sicherheit der Einlagen auf dem Konto. Beim Handeln selbst ist das Risiko dem Anleger überlassen, der sein Kapital einsetzt für die Finanzwetten, die er platzieren und gewinnen möchte.

Mit Binären Optionen auf Aktien handeln

TradingDer Handel mit Binären Optionen ist auch auf Aktien möglich, dazu kommen Rohstoffe, Indizes und Währungen. Das Feld an Möglichkeiten beim Handel mit Binären Optionen auf Aktien ist breit gesteckt, und kann je nach Broker eine Vielzahl an verschiedenen Wetten auf Kursentwicklungen möglich machen.

Dies ist auch im Bereich der Aktien möglich. Anleger müssen dann selbst keine Aktien erwerben, und Aktiendepots anlegen. Sondern sie kaufen die Aktien = die Anteile nicht, sondern handeln mit Binären Optionen auf deren Kursentwicklung. So werden die Anleger nicht zu Anteilseignern eines Unternehmens, sondern können auch in Zeiten einer schlechten wirtschaftlichen Lage von ihrer Anlage profitieren. Indem sie auf die weitere Entwicklung des Aktienkurses im Vergleich zu einer anderen, zweiten Aktie setzen.
Während die Anlage in Aktien auch immer Kosten aufwirft wie die Ordergebühren, Gebühren für mögliche Teilausführungen und gegebenenfalls Gebühren für die Führung des Depots. Sind die Konten bei guten Binäre Optionen kostenlos, und es fallen nur die Kosten und Gebühren an, welche der Broker selbst veranschlagt. Da es beim Handel mit Binären Optionen keine Teilausführungen gibt, fallen hierfür nicht noch zusätzliche Kosten an, wie es beim direkten Ordern von Aktien der Fall ist.

Der DAX als einer der bedeutendsten Indizes der Welt

Seine Geschichte ist noch kurz, seine Geburtsstunde war im Jahr 1988, dennoch ist der DAX, der deutsche Aktienleitindex, mittlerweile einer der wichtigsten Aktienindizes der Welt. Dies zieht natürlich viele Anleger an, die direkt Aktien erwerben, die im DAX notiert sind. Aber auch solche, die über den Handel mit Binären Optionen ihr Kapital in die Kursentwicklung der in diesem Leitindex gelisteten Aktien vermehren wollen.

Welche Werte der DAX notiert

Der DAX gibt die Entwicklung der 30 größten börsennotierten und zugleich umsatzstärksten deutschen Unternehmen wieder. Er gilt als der Prime Standard, der aufzeigt, der zugleich als einer der Orientierungspunkte gilt, wie es der deutschen Volkswirtschaft geht.

Die 30 im DAX gelisteten Unternehmen sind nicht in Stein und Meißel gehauen, sondern im Laufe der Zeit kann es, wie auch bei anderen Aktienindizes wie dem MDAX, dem SDAX und vieles mehr zu Veränderungen der Notierungen kommen. Dies wird von der Deutschen Börse jeweils bekanntgegeben.

Einfach auf den DAX handeln mit Binären Optionen

Der Kauf von Aktien ist mitunter teuer, und wer solche Wertpapiere in seinem Depot liegen hat, wird bei schlechten Kursentwicklungen nicht reich damit. Sondern verliert stattdessen Anteile seines Vermögens. Beim Handel mit Binären Optionen kann hingegen auf den DAX und seine gelisteten Aktien gewettet werden, ohne diese Papiere direkt auch besitzen zu müssen.

Dies macht die Möglichkeiten einer solchen Anlageart natürlich viel spannender, und viel weitgefasster, als es beim Kauf von Aktien und Wertpapieren der Fall ist. Beim Handel mit Binären Optionen muss nicht gehofft werden, dass der Kurs der jeweiligen Papiere steigt, sondern es kann auch auf fallende Kurse gewettet werden. Trifft die Kursentwicklung dann zu, können Anleger von fallenden Aktienkursen profitieren, und müssen sich nicht als Anteilseigner über diese ärgern.

Den richtigen Broker für den Handel mit Binären Optionen auf den DAX finden

lupeNicht jeder Broker bietet den Handel mit Binären Optionen auf den DAX an, weshalb wir uns die verschiedenen Broker gut angesehen haben. Unsere Redaktionsempfehlung: BDSwiss. Natürlich sind auch andere Binäre Optionen Broker in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich zu finden. Bei BDSwiss hat uns jedoch der deutsche Support und die deutsche Niederlassung am meisten überzeugt.

Viele andere Broker, die den Handel mit Binären Optionen auf den DAX und vieles andere mehr anbieten, sind im Ausland angesiedelt, und haben oft auch keinen deutschen Support. Wir halten dies für deutsche Anleger jedoch wichtig, damit bei Problemen und Fragen rund um den Binäre Optionen Handel eine schnelle Erklärung ohne notwendige Übersetzungshilfe erfolgen kann. Dies beugt auch Missverständnissen vor, die mit einem rein englischsprachigen Support auftreten können, wenn ein Anleger diese Sprache weniger bis gar nicht beherrscht.

BDSwiss Binaere Optionen

BDSwiss Binaere Optionen

Natürlich geht noch mehr als nur auf den DAX handeln

Der Handel mit Binären Optionen ist natürlich nicht nur auf den DAX und dort gelistete Aktien möglich. Je nach Broker kann auf unterschiedliche Indizes und Aktien, auf viele Rohstoffe und Währungen und deren Kurzentwicklung gesetzt werden.

Zu empfehlen ist, sich mit den Paaren auf die das Kapital eingesetzt werden soll, auszukennen. Das heißt: wer Ahnung hat von Währungen, der kann beim Handel mit Binären Optionen auf Währungspaare einiges an Geld verdienen. Wer hingegen mehr Ahnung von Rohstoffen hat, setzt beim Handel lieber auf diese und ihre Kursentwicklung. Dies gilt gleichermaßen für Aktien und wie sie sich im Verhältnis zueinander entwickeln.

Ob auf steigende oder fallende Kurse gesetzt wird, und ob noch gesonderte Optionen gesetzt wird beim Handel mit Binären Optionen, dies bleibt jedem Anleger selbst überlassen.

Fazit: Mit dem richtigen Riecher auf den DAX handeln

FazitUnsere Redaktionsempfehlung BDSwiss bietet die Möglichkeit an, mit Binären Optionen auf den DAX und andere Indizes und Aktien zu handeln. Für Einsteiger ist diese Art der Geldanlage nur dann geeignet, wenn sie bereits Vorkenntnisse im Bereich Wertpapiere mit sich bringen.

Doch auch andere Broker bieten die Möglichkeiten des Handels mit Binären Optionen auf den DAX und andere Indizes, wie beispielsweise den Dow Jones und den Nikkei. Je breit gesteckter und gestellter ein Broker für Binäre Optionen ist, desto mehr Varianten gibt es für Anleger, auf bestimmte Kursentwicklung zu setzen.

Zu BDSwiss und Konto eröffnen

BINÄRE OPTIONEN BROKER VERGLEICH
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%5 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%88%24 €250 €24option
Erfahrungen
Zum Anbieter
425%94%25 €250 $anyoption
Erfahrungen
Zum Anbieter